Sie sind hier: Home >

Heim & Garten

...

Renovieren: Wandfarben und Streichen

zurück zum Artikel
Bild 5 von 6
Streichen: Farbe auf der Kleidung (Quelle: imago images/imagebroker)
imagebroker

Sie kennen es: Beim Streichen haben Sie penibel darauf geachtet, dass Ihre Möbel und Ihr Boden sauber bleiben, aber Sie selbst haben etwas Farbe abbekommen. Wenn Sie frühzeitig mitbekommen, dass Sie gekleckert haben, lohnt es sich die Farbe mit einem Tuch so weit es geht abzutupfen. Dann können Sie die Kleidung so bald wie möglich mit Fleckentferner waschen. Bei schon getrockneter Farbe hilft abbröckeln oder eine Vorbehandlung mit Haarspray vor der Wäsche. Am besten ist es daher, wenn Sie mit einem Schutzanzug streichen.

Anzeige

Sie kennen es: Beim Streichen haben Sie penibel darauf geachtet, dass Ihre Möbel und Ihr Boden sauber bleiben, aber Sie selbst haben etwas Farbe abbekommen. Wenn Sie frühzeitig mitbekommen, dass Sie gekleckert haben, lohnt es sich die Farbe mit einem Tuch so weit es geht abzutupfen. Dann können Sie die Kleidung so bald wie möglich mit Fleckentferner waschen. Bei schon getrockneter Farbe hilft abbröckeln oder eine Vorbehandlung mit Haarspray vor der Wäsche. Am besten ist es daher, wenn Sie mit einem Schutzanzug streichen.




shopping-portal