Sie sind hier: Home >

Heim & Garten

...

Insekten und Spinnentiere im heimischen Garten

zurück zum Artikel
Bild 3 von 8
Der Schwalbenschwanz war "Schmetterling des Jahres" 2006. (Quelle: imago images/blickwinkel)
blickwinkel

Der Schwalbenschwanz zählt zu den größten und schönsten Tagfaltern in Deutschland. Er ist leicht an seiner charakteristischen schwarz-gelben Musterung mit den roten Augenflecken an den Hinterflügeln zu erkennen. Als Lebensraum bevorzugt der Schmetterling sonnige, offene Gelände. Nachdem er in den Siebziger- und Achtzigerjahren als gefährdet galt, hat sich der Bestand vor allem durch einen geringeren Pestizideinsatz wieder erholt.

Anzeige

Der Schwalbenschwanz zählt zu den größten und schönsten Tagfaltern in Deutschland. Er ist leicht an seiner charakteristischen schwarz-gelben Musterung mit den roten Augenflecken an den Hinterflügeln zu erkennen. Als Lebensraum bevorzugt der Schmetterling sonnige, offene Gelände. Nachdem er in den Siebziger- und Achtzigerjahren als gefährdet galt, hat sich der Bestand vor allem durch einen geringeren Pestizideinsatz wieder erholt.




shopping-portal