HomeHeim & GartenWohnen

Kleine Küche ganz groß: "Tote" Ecken besser nutzen


Kleine Küche ganz groß: "Tote" Ecken besser nutzen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die besten Tipps für kleine Küchen
1 von 6

"Tote" Ecken braucht es nicht zu geben. Schubladen mit Vollauszug nutzen den vorhandenen Platz voll aus.

Die besten Tipps für kleine Küchen
2 von 6

Die cleveren Stauraum-Wunder fürs Eck sind in modernen Küchen inzwischen die Regel.

Die besten Tipps für kleine Küchen
3 von 6

Auch drehbare Böden können dafür sorgen, dass verstaute Lebensmittel und Geschirr in Eckschränken gut erreichbar sind.

Die besten Tipps für kleine Küchen
4 von 6

Und mit kombinierter Dreh- und Schwenk-Funktionalität sorgen moderne Schränke für den Höchstmaß an Komfort.

Die besten Tipps für kleine Küchen
5 von 6

Ein sanfter Druck auf die Front dieses Eckschranks genügt, schon gleitet die Front ins Schrankinnere und die Karussellböden treten zu Tage – die wohl eleganteste Art, "toten" Küchenecken Leben einzuhauchen.

Die besten Tipps für kleine Küchen
6 von 6

Mit einer cleveren Kombination aus Schwenk- und Ausziehmechanismen geht in diesem Schrank kein Platz verloren: die Böden müssen nicht mal kreisförmig sein,

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website