Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenWohnen

Ideen für junges Wohnen


Ideen für junges Wohnen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Komplett-Einrichtung
1 von 11
Quelle: Rauch Select

Bei wem es schnell gehen muss, entscheidet sich für ein Komplett-Ensemble. Für eine ähnliche Konstellation wie hier muss man mit circa 2000 Euro rechnen.

Zweiersofa von Car Möbel
2 von 11
Quelle: Car Möbel

Zweiersofas sind preisgünstiger als größere Sofas und genauso gemütlich, hier für ca. 600 Euro.

Klappliege
3 von 11
Quelle: Design 3000

Platzsparend und vielseitig: Polstermöbel mit Klappfunktion, hier eine Klappliege für circa 300 Euro.

Ausgeklappte Liege
4 von 11
Quelle: Design 3000

Ausgeklappt wird aus dem Hocker eine Liege.

Stilmix
5 von 11
Quelle: Car Möbel

Dieser Stilmix aus Industrial, Landhaus und Modern funktioniert, weil die Möbel in Weiß und Naturholz gehalten sind. Die Tafel (circa 430 Euro) wird zum kleinen runden Tisch, wenn die Gäste weg sind.

Stapelbett von Rolf Heide
6 von 11
Quelle: Design3000

Mit einer einzelnen Designikone wie dem stapelbaren Bett von Rolf Heide für rund 570 Euro aus den 1960ern lässt sich schlichtes Interieur subtil aufwerten.

Stauraum muss sein.
7 von 11
Quelle: Rauch

Unentbehrlich: Mit Stauraum lässt sich auch auf kleinem Raum Ordnung halten.

Klapp-Sekretär
8 von 11
Quelle: Design 3000

Schon auf kleinster Fläche werden zierliche Sekretäre oder Klapptische wie dieser Flatframe (circa 400 Euro) zum praktischen Arbeitsplatz.

Wohnen mit Modulen
9 von 11
Quelle: Mymito

Modulare Möbelelemente ermöglichen eigenwillige Wohnideen – hier im spannungsreichen Stilmix aus Modern und Antik. Einzelne Module gibt es ab ca. 25 Euro.

Bunte Accessoires
10 von 11
Quelle: Kare

Mit bunten Accessoires wie dieser Vase lässt sich ein farblich zurückgenommenes Interieur je nach Jahreszeit fröhlich aufpeppen.

Wer auf kleinem Raum gut klarkommen möchte, wählt am besten Schränke und Vitrinen (hier 380 Euro) mit Schiebefunktion. Dankenswerte, multifunktionale Platzsparer sind Bänke und Hocker.
11 von 11
Quelle: Car Möbel

Wer auf kleinem Raum gut klarkommen möchte, wählt am besten Schränke und Vitrinen (hier 380 Euro) mit Schiebefunktion. Dankenswerte, multifunktionale Platzsparer sind Bänke und Hocker.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website