• Home
  • Heim & Garten
  • Wohnen
  • Kleine Schlafzimmer einrichten


Kleine Schlafzimmer einrichten

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Der raumbestimmende Einrichtungsgegenstand im Schlafzimmer ist meistens der Schrank.
1 von 11
Quelle: Bo Concept

Der raumbestimmende Einrichtungsgegenstand im Schlafzimmer ist meistens der Schrank. Am ökonomischsten ist er, wenn er bis unter die Decke reicht und Schiebetüren hat.

Bleibt der sichtbare Boden unter dem Bett frei, wirkt auch ein kleines Schlafzimmer mit solch einem filigranen Massivholzbett luftig.
2 von 11
Quelle: Walden

Wohnlich und leichtfüßig zugleich: Bleibt der sichtbare Boden unter dem Bett frei, wirkt auch ein kleines Schlafzimmer mit solch einem filigranen Massivholzbett luftig.

Aufbewahrungskisten unter dem Bett oder Bettkästen können helfen, Ordnung ins Schlafzimmer zu bringen.
3 von 11
Quelle: Ikea

Aufbewahrungskisten unter dem Bett oder Bettkästen können helfen, Ordnung ins Schlafzimmer zu bringen. Empfehlenswert und hygienisch sind sie allerdings nur, wenn man regelmäßig gründlich unter dem Bett saugt und die Matratze lüftet.

Praktisch und hygienisch: Es gibt aufklappbare Betten mit einem geschützten Stauraum und einer integrierten Lösung für das Lüften.
4 von 11
Quelle: Bo Concept

Praktisch und hygienisch: Es gibt aufklappbare Betten mit einem geschützten Stauraum und einer integrierten Lösung für das Lüften.

Mit Wandleuchten spart man Platz auf dem Nachttisch.
5 von 11
Quelle: Bo Concept

Mit Wandleuchten spart man Platz auf dem Nachttisch. Hat die Leuchte eine Nachttisch-Ablage, so passt darunter sogar noch eine kleine Kommode. Hier ist zudem noch ein USB-Stecker integriert.

Wählt man eine etwas höhere Tischvariante, so kann sie wahlweise als Nachttisch, Schminktisch oder gelegentlicher Arbeitsplatz dienen.
6 von 11
Quelle: Ikea

Wählt man eine etwas höhere Tischvariante, so kann sie wahlweise als Nachttisch, Schminktisch oder gelegentlicher Arbeitsplatz dienen.

Optisch zurückhaltend und ein prima Ordnungshelfer: Leitern.
7 von 11
Quelle: Bo Concept

Optisch zurückhaltend und ein prima Ordnungshelfer: Leitern. Shabby Fans können auch eine alte Leiter weiß streichen oder ein weißes Leitermodell wählen.

Wer es stilistisch etwas üppiger mag, nutzt freie Wände mit Hakenleisten und hängt schöne Dinge daran.
8 von 11
Quelle: Ikea

Wer es stilistisch etwas üppiger mag, nutzt freie Wände mit Hakenleisten und hängt schöne Dinge daran.

Wie eine wärmende Hülle wirkt dieser Rotton.
9 von 11
Quelle: Ikea

Wer sagt, dass ein kleines Schlafzimmer immer hell gestrichen sein muss? Wie eine wärmende Hülle wirkt dieser Rotton. Ein Tagesbett aus Eisen bringt Stil ins Zimmer, wobei dieses hier sogar ausziehbar ist.

Platz und Sichtraum lässt sich sparen, wenn man minimalistische Schränke an freie Wände hängt.
10 von 11
Quelle: Bo Concept

Platz und Sichtraum lässt sich sparen, wenn man minimalistische Schränke an freie Wände hängt.

Platzsparende Ordnungshüter: hohe, schmale Kommoden.
11 von 11
Quelle: Schulte Design

Platzsparende Ordnungshüter: hohe, schmale Kommoden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website