HomeHeim & GartenZimmerpflanzen

Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen


Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die Schusterpalme gehört zu den pflegeleichtesten Zimmerpflanzen.
1 von 6
Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder

Auch wenn die Schusterpalme bei Licht ein wenig besser wächst, gedeiht sie auch in dunklen Ecken. Da sie zudem wenig gegossen werden muss, gehört die Grünpflanze zu den robustesten Zimmerpflanzen. Selbst gegen Schädlinge ist sie vergleichsweise immun. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Die Sansevieria ist ein absoluter Hingucker in den eigenen vier Wänden.
2 von 6
Quelle: obs/Blumenbüro Holland

Der Bogenhanf (Sansevieria) ist besonders pflegeleicht. Er kommt mit wenig Licht aus und auch das Gießen darf man ruhig mal vergessen. Dazu reinigt er die Luft und verbessert insgesamt das Raumklima. Und die schwertförmigen Blätter sind ein echter Hingucker. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Das Einblatt schätzt feuchte Raumluft.
3 von 6
Quelle: obs/Blumenbüro Holland

Das Einblatt (Spathiphyllum) liebt es auch ein wenig dunkler. Bekommt es zu viel Licht, werden die Blätter hell und verwelken schnell. Besonders hübsch sind die hellen Hochblätter, die der Pflanze eine sehr edle Erscheinung geben. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Zamioculcas braucht wenig Pflege.
4 von 6
Quelle: obs/Blumenbüro

Die Zamioculcas hätte den Titel "härteste Zimmerpflanze" wohl verdient. Ob unregelmäßige Wässerung, trockene oder feuchte Luft, Licht oder Schatten – ganz egal, die Zamioculcas wächst trotzdem. Und sieht dabei noch hübsch aus – auch ohne Blüten. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Die Kentia-Palme ist langlebig.
5 von 6
Quelle: obs/Blumenbüro

Kentia-Palmen halten es an einem dunklen Standort gut aus. Mit bis zu drei Metern Höhe sind die Pflanzen sehr imposant. Dabei brauchen sie wenig Pflege. Einmal Wasser pro Woche genügt. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Die Alocasie wird auch Pfeilblatt genannt. Sie fühlt sich zwar im Halbschatten am wohlsten, kann aber auch in dunkleren Ecken gedeihen. Direkte Sonneneinstrahlung verträgt sie nicht. Die Pflanze bildet ähnliche Hochblätter wie das Einblatt und liebt hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb ist ein mit Tongranulat und Wasser gefülltes Schälchen als Untersetzer eine gute Wahl. Ansonsten sollte man die Blätter regelmäßig mit kalkarmem Wasser besprühen. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht
6 von 6
Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder

Die Alocasie wird auch Pfeilblatt genannt. Sie fühlt sich zwar im Halbschatten am wohlsten, kann aber auch in dunkleren Ecken gedeihen. Direkte Sonneneinstrahlung verträgt sie nicht. Die Pflanze bildet ähnliche Hochblätter wie das Einblatt und liebt hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb ist ein mit Tongranulat und Wasser gefülltes Schälchen als Untersetzer eine gute Wahl. Ansonsten sollte man die Blätter regelmäßig mit kalkarmem Wasser besprühen. Zum Artikel: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website