t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomeLebenAktuelles

Kennen Sie diese Nudelsorten?


Kennen Sie diese Nudelsorten?

Spaghetti haben einen runden Querschnitt und sind etwa 25 Zentimeter lang. Besonders dĂŒnne Spaghetti werden Spaghettini, besonders dicke Spaghettoni genannt.
1 von 13
Quelle: yipengge/getty-images-bilder

Spaghetti haben einen runden Querschnitt und sind etwa 25 Zentimeter lang. Besonders dĂŒnne Spaghetti werden Spaghettini, besonders dicke Spaghettoni genannt.

Makkaroni gibt es in langer und kurzer Form. Das Besondere: Sie sind innen hohl.
2 von 13
Quelle: 8vFanI/getty-images-bilder

Makkaroni gibt es in langer und kurzer Form. Das Besondere: Sie sind innen hohl.

Penne sind kurze, röhrenförmige Nudeln, die schrÀg abgeschnitten sind.
3 von 13
Quelle: Drbouz/getty-images-bilder

Penne sind kurze, röhrenförmige Nudeln, die schrÀg abgeschnitten sind.

Rigatoni Àhneln Penne. Es sind röhrenförmige Nudeln mit glatter oder geriffelter OberflÀche. Ihre Enden sind allerdings nicht abgeschrÀgt, sondern gerade.
4 von 13
Quelle: Massimo Merlini/getty-images-bilder

Rigatoni Àhneln Penne. Es sind röhrenförmige Nudeln mit glatter oder geriffelter OberflÀche. Ihre Enden sind allerdings nicht abgeschrÀgt, sondern gerade.

Farfalle sind leicht an ihrer Form zu erkennen: Sie sehen aus wie Schleifen oder Schmetterlinge.
5 von 13
Quelle: Zbarovskiy96/getty-images-bilder

Farfalle sind leicht an ihrer Form zu erkennen: Sie sehen aus wie Schleifen oder Schmetterlinge.

Fettuccine sind flache Bandnudeln. Oft werden sie beim Servieren nestförmig zusammengedreht.
6 von 13
Quelle: Mladenovic/getty-images-bilder

Fettuccine sind flache Bandnudeln. Oft werden sie beim Servieren nestförmig zusammengedreht.

Tagliatelle sind ebenfalls Bandnudeln. Sie Àhneln den Fettuccine, sind aber etwas breiter.
7 von 13
Quelle: NatashaBreen/getty-images-bilder

Tagliatelle sind ebenfalls Bandnudeln. Sie Àhneln den Fettuccine, sind aber etwas breiter.

Tortellini sind kleine, ringförmige TeigstĂŒcke, die mit Fleisch oder GemĂŒse gefĂŒllt sind.
8 von 13
Quelle: chrisbm/getty-images-bilder

Tortellini sind kleine, ringförmige TeigstĂŒcke, die mit Fleisch oder GemĂŒse gefĂŒllt sind.

Fusilli sind spiralförmige Nudeln. Sie sehen aus wie kleine Federn oder Spulen.
9 von 13
Quelle: HandmadePictures/getty-images-bilder

Fusilli sind spiralförmige Nudeln. Sie sehen aus wie kleine Federn oder Spulen.

Linguine Ă€hneln Spaghetti, sind aber sehr dĂŒnne, flache Bandnudeln.
10 von 13
Quelle: rez-art/getty-images-bilder

Linguine Ă€hneln Spaghetti, sind aber sehr dĂŒnne, flache Bandnudeln.

Cheese Ravioli in Ravioli sind runde, quadratische oder dreieckige Nudeln, die mit Fleisch oder GemĂŒse gefĂŒllt sind.Butter Sage Sauce
11 von 13
Quelle: JacobVanHouten/getty-images-bilder

Ravioli sind runde, quadratische oder dreieckige Nudeln, die mit Fleisch oder GemĂŒse gefĂŒllt sind.

Lasagne sind flache NudelblÀtter, also besonders breite Bandnudeln. Sie werden verwendet, wenn in einem Gericht mehrere Schichten zum Einsatz kommen sollen.
12 von 13
Quelle: Olha_Afanasieva/getty-images-bilder

Lasagne sind flache NudelblÀtter, also besonders breite Bandnudeln. Sie werden verwendet, wenn in einem Gericht mehrere Schichten zum Einsatz kommen sollen.

Cannelloni sind große, röhrenförmige Nudeln. Sie werden mit verschiedenen Zutaten gefĂŒllt.
13 von 13
Quelle: Vladimir Mironov/getty-images-bilder

Cannelloni sind große, röhrenförmige Nudeln. Sie werden mit verschiedenen Zutaten gefĂŒllt.




TelekomCo2 Neutrale Website