t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Die buntesten Orte der Welt


Die buntesten Orte der Welt

Manarola, Cinque Terre: Schon von weitem sind die bunten HĂ€user an den Klippen zu erkennen.
1 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Manarola, Cinque Terre: Schon von weitem sind die bunten HĂ€user an den Klippen zu erkennen.

Auch der Nachbarort Vernazza, der ebenfalls zur Cinque Terre gehört, ist farbenprÀchtig.
2 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Auch der Nachbarort Vernazza, der ebenfalls zur Cinque Terre gehört, ist farbenprÀchtig.

Auch auf Helgoland gibt es bunte HÀuser, die sogenannten Hummerbuden. Ehemals waren diese Arbeits- und WohnstÀtten der ansÀssigen Fischer.
3 von 12
Quelle: imago/Steinach

Auch auf Helgoland gibt es bunte HÀuser, die sogenannten Hummerbuden. Ehemals waren diese Arbeits- und WohnstÀtten der ansÀssigen Fischer.

Schlumpfiger Anblick: Als Werbung fĂŒr einen Film erstrahlt das spanische Dorf Juzcar blau.
4 von 12
Quelle: dpa-bilder

Schlumpfiger Anblick: Als Werbung fĂŒr einen Film erstrahlt das spanische Dorf Juzcar blau.

Die indische Stadt Jodphur in Rajasthan. Wegen der farbigen HĂ€user wird die Stadt auch als "Blaue Stadt" bezeichnet.
5 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Die indische Stadt Jodphur in Rajasthan. Wegen der farbigen HĂ€user wird die Stadt auch als "Blaue Stadt" bezeichnet.

Punda, Willemstad auf Curacao
6 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Die Hauptstadt Curacaos, Willemstad: Die Fassaden der HÀuser leuchten in allen möglichen Farben, jeder Besitzer kann sein Haus streichen wie er möchte - Hauptsache bunt.

Das "Bo Kaap" ist ein Stadtteil von Kapstadt, SĂŒdafrika. Das Viertel mit seinen engen, steilen Gassen, schlicht verzierten HandwerkerhĂ€usern, Moscheen und Minaretten wurde restauriert und farbenfroh gestrichen.
7 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Das "Bo Kaap" ist ein Stadtteil von Kapstadt, SĂŒdafrika. Das Viertel mit seinen engen, steilen Gassen, schlicht verzierten HandwerkerhĂ€usern, Moscheen und Minaretten wurde restauriert und farbenfroh gestrichen.

Auch Breslau, die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt Polens, hat einige bunte Flecken Erde zu bieten: Der Salzplatz, oder auch Plac Solny.
8 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Auch Breslau, die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt Polens, hat einige bunte Flecken Erde zu bieten: Der Salzplatz, oder auch Plac Solny.

Ilulissat, oder auch Jakobshavn, ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in Grönland. Um sich von dem Blau und Weiß der umliegenden Eisberge abzuheben, haben die Einwohner ihre HĂ€user farbenfroh gestaltet.
9 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Ilulissat, oder auch Jakobshavn, ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in Grönland. Um sich von dem Blau und Weiß der umliegenden Eisberge abzuheben, haben die Einwohner ihre HĂ€user farbenfroh gestaltet.

Die Insel Burano in der Lagune von Venedig.
10 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Die Insel Burano in der Lagune von Venedig zieht vor allem Fotografen und Maler an. Grund sie die vielen kleinen in einer zum Nachbarhaus kontrastreichen, krÀftigen Farbe gestrichenen FischerhÀuser.

Nyhavn, Koppenhagen, Schweden
11 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Der Nyhavn ist ein Hafen in der dĂ€nischen Hauptstadt Kopenhagen und eine der beliebtesten SehenswĂŒrdigkeiten der Stadt.

La Boca ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.
12 von 12
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

La Boca ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und zugleich wohl der bekannteste. Besonders wegen seiner bunten HĂ€user ist La Boca bei Touristen beliebt. Die originellen HĂ€user haben die Bewohner aus dem Blech abgewrackter Schiffe gebaut und mit Schiffslack bepinselt.


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website