t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomeLebenAktuelles

Architektur-Entwurf "Slalom House"


Architektur-Entwurf "Slalom House"

Das "Slalom House" soll Skifahren mitten in Astana ermöglichen.
1 von 5
Quelle: www.mateibekov.com

Das "Slalom House" soll Skifahren mitten in Astana ermöglichen.

Von der Seite wirkt das GebÀude fast wie ein durchschnittliches Appartmenthaus. Das GefÀlle lÀsst erahnen, dass dieses GebÀude mehr bietet.
2 von 5
Quelle: mataibekov.com

Von der Seite wirkt das GebÀude fast wie ein durchschnittliches Appartmenthaus. Das GefÀlle lÀsst erahnen, dass dieses GebÀude mehr bietet.

An der höchsten Stelle hĂ€tte das GebĂ€ude 21 Stockwerke. Hinter der Glasfront bringen AufzĂŒge die Skifahrer wieder nach oben zum Pistenanfang.
3 von 5
Quelle: mateibekov.com

An der höchsten Stelle hĂ€tte das GebĂ€ude 21 Stockwerke. Hinter der Glasfront bringen AufzĂŒge die Skifahrer wieder nach oben zum Pistenanfang.

326 Meter wĂ€re die Skipiste lang. Architekt Mateibekov begrĂŒndete seine Idee damit, dass es im Umfeld Astanas wenig Wintersportmöglichkeiten gebe.
4 von 5
Quelle: mateibekov.com

326 Meter wĂ€re die Skipiste lang. Architekt Mateibekov begrĂŒndete seine Idee damit, dass es im Umfeld Astanas wenig Wintersportmöglichkeiten gebe.

Nachts könnte man die Piste auch beleuchten. Klimatisch wÀre Astana als Standort gut geeignet. Von November bis Ende MÀrz liegt die Durchschnittstemperatur deutlich unter 0 Grad Celsius.
5 von 5
Quelle: mateibekov.com

Nachts könnte man die Piste auch beleuchten. Klimatisch wÀre Astana als Standort gut geeignet. Von November bis Ende MÀrz liegt die Durchschnittstemperatur deutlich unter 0 Grad Celsius.




TelekomCo2 Neutrale Website