Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Kaffee: Geschichte, Kaffeehäuser und Röstereien

zurück zum Artikel
Bild 1 von 7
Die Frage, wo das älteste deutsche Kaffeehauses steht, ist nicht klar zu beantworten. So bezeichnet sich das Haus "Zum Arabischen Coffe Baum" in Leipzig als eines der ältesten kontinuierlich betriebene Café-Restaurants Europas. Eröffnet wurde das barocke Haus unter diesem Namen im Jahr 1720, allerdings soll der Vorläufer in städtischen Chroniken schon 1556 erwähnt worden sein. (Quelle: imago images)

Die Frage, wo das älteste deutsche Kaffeehauses steht, ist nicht klar zu beantworten. So bezeichnet sich das Haus "Zum Arabischen Coffe Baum" in Leipzig als eines der ältesten kontinuierlich betriebene Café-Restaurants Europas. Eröffnet wurde das barocke Haus unter diesem Namen im Jahr 1720, allerdings soll der Vorläufer in städtischen Chroniken schon 1556 erwähnt worden sein.

Anzeige

Die Frage, wo das älteste deutsche Kaffeehauses steht, ist nicht klar zu beantworten. So bezeichnet sich das Haus "Zum Arabischen Coffe Baum" in Leipzig als eines der ältesten kontinuierlich betriebene Café-Restaurants Europas. Eröffnet wurde das barocke Haus unter diesem Namen im Jahr 1720, allerdings soll der Vorläufer in städtischen Chroniken schon 1556 erwähnt worden sein.




shopping-portal