Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Kaffee: Geschichte, Kaffeehäuser und Röstereien

zurück zum Artikel
Bild 2 von 7
Auch das "Café Prinzess" in Regensburg nimmt den Titel als ältestes Kaffeehaus Deutschlands für sich in Anspruch – es besteht seit 1686 und belieferte unter anderem die Grafen von Thurn und Taxis. Dass hier die Kaffeekultur blühte, ist kein Wunder: Zum immerwährenden Reichstag des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen trafen sich Kurfürsten und Fürsten zur großen Politik im Hinterzimmer bei einer Kanne Kaffee. (Quelle: imago images)

Auch das "Café Prinzess" in Regensburg nimmt den Titel als ältestes Kaffeehaus Deutschlands für sich in Anspruch – es besteht seit 1686 und belieferte unter anderem die Grafen von Thurn und Taxis. Dass hier die Kaffeekultur blühte, ist kein Wunder: Zum immerwährenden Reichstag des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen trafen sich Kurfürsten und Fürsten zur großen Politik im Hinterzimmer bei einer Kanne Kaffee.

Anzeige

Auch das "Café Prinzess" in Regensburg nimmt den Titel als ältestes Kaffeehaus Deutschlands für sich in Anspruch – es besteht seit 1686 und belieferte unter anderem die Grafen von Thurn und Taxis. Dass hier die Kaffeekultur blühte, ist kein Wunder: Zum immerwährenden Reichstag des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen trafen sich Kurfürsten und Fürsten zur großen Politik im Hinterzimmer bei einer Kanne Kaffee.




shopping-portal