• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Internationale Küche: Speisen aus aller Welt


Internationale Küche: Speisen aus aller Welt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Internationale Küche: Couscous
1 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Couscous beziehungsweise Hartweizengrieß ist ein Grundnahrungsmittel der nordafrikanischen und orientalischen Küche. Er ist vielseitig einsetzbar. So eignet er sich als Zutat in Salaten und Aufläufen, als Beilage zu Fisch und Fleisch oder als würzige Hauptspeise. Für Naschkatzen kann Couscous auch zu einem süßen Dessert verarbeitet werden.

Sushi ist angesagt, gesund und vielseitig.
2 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Sushi ist nicht nur ein angesagtes Trend-Gericht, es ist außerdem das perfekte Essen für gesundheitsbewusste Genießer: es macht lange satt und hat nur wenig Fett und Kalorien. Auch wer keinen rohen Fisch mag, muss nicht hungrig bleiben, denn die Vielfalt der Kombinationen mit kaltem Reis reicht bis zu vegetarischen Variationen oder Rollen mit Hähnchenfleisch. Wer die teilweise hochpreisigen Sushi-Restaurants meiden möchte, kann den japanischen Klassiker auch einfach selber machen.

Internationale Küche: Fladenbrot
3 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Fladenbrot ist heute ein weltweites Grundnahrungsmittel, das im Wesentlichen aus Getreide und Wasser hergestellt wird. Je nach Region gibt es unterschiedliche Variationen. Aus der indischen Küche stammt das Naan. Der Fladen ähnelt einem Pizzaboden und wird aus gesäuertem Teig, welcher typischerweise Joghurt und Hefe enthält, hergestellt. Die Naan-Fladen werden traditionell über der offenen Glut gebacken, wodurch sie ihren typischen Geschmack erhalten.

Italienisches Lieblingsessen der Deutschen: Pizza
4 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Dieser italienische Klassiker ist eines der absoluten Lieblingsgerichte vieler Deutscher. Der Hefeteig besteht aus weißem Mehl, etwas Zucker und Salz, einem Hefewürfel, lauwarmem Wasser und Öl. Was den Belag betrifft, ist inzwischen fast alles erlaubt, die Grundlage für eine klassische Pizza ist aber immer Tomatensoße und Mozarella oder Reibekäse.

Internationale Küche: Baklava
5 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Das süße Gebäck Baklava stammt aus dem arabischen Raum und besteht aus Blätter- oder Filoteig, gehackten Nüssen sowie einem Sirup-Überzug aus Zucker, Zitronensaft und Wasser. Baklava werden typischerweise in kleine Quadrate geschnitten serviert. Dazu passt ein starker, schwarzer Mokka, dessen feine Bitterkeit die Süße der Baklava ausgleicht.

Internationale Küche: Tapas
6 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Spanische Tapas sind beliebtes Fingerfood. Es handelt sich hierbei um kleine Vorspeisen, die seit dem 18. Jahrhundert bekannt sind, ihren Ursprung in Andalusien haben und aus der spanischen Küche nicht wegzudenken sind. Die Zahl der Rezepte und Variationen ist groß, da sich Tapas aus vielen regional unterschiedlichen Zutaten zusammensetzen.

Internationale Küche: Enchilada
7 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Ein traditionelles Gericht aus Mexiko sind Enchiladas. Die Teigfladen, bestehend zu gleichen Teilen aus Mehl, Maismehl und lauwarmem Wasser sowie Salz und Öl, sind ganz einfach selbst herzustellen. Besonders beliebt sind Füllungen aus Hühner- oder Rindfleisch, Bohnen, Zwiebeln, Tomaten, Jalapeños und Salat. Als Soße eignet sich eine feurige Chili-Soße - diese macht Ihre Enchiladas schön saftig. Oft werden die Maisfladen mit Käse überbacken serviert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website