Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Exotische Früchte richtig öffnen und essen: Kaki, Papaya & Co.

zurück zum Artikel
Bild 6 von 8
Frische Feigen: Beim Kauf der Früchte ist eine Druckprobe hilfreich: Reife Feigen sind weich aber nicht matschig. Die einfachste Möglichkeit Feigen zu essen, ist, sie pur zu genießen. Halbieren Sie die Früchte dafür einfach – wie eine Kiwi – und löffeln Sie das süße Fruchtfleisch aus. Auch die kleinen Kerne der Feige sind essbar. (Quelle: Getty Images/serezniy)
serezniy

Beim Kauf der Früchte ist eine Druckprobe hilfreich: Reife Feigen sind weich aber nicht matschig. Die einfachste Möglichkeit Feigen zu essen, ist, sie pur zu genießen. Halbieren Sie die Früchte dafür einfach – wie eine Kiwi – und löffeln Sie das süße Fruchtfleisch aus. Auch die kleinen Kerne der Feige sind essbar.

Anzeige

Beim Kauf der Früchte ist eine Druckprobe hilfreich: Reife Feigen sind weich aber nicht matschig. Die einfachste Möglichkeit Feigen zu essen, ist, sie pur zu genießen. Halbieren Sie die Früchte dafür einfach – wie eine Kiwi – und löffeln Sie das süße Fruchtfleisch aus. Auch die kleinen Kerne der Feige sind essbar.




shopping-portal