Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Beliebte Gewürze: Diese Grundausstattung sollte in keiner Küche fehlen

Bild 4 von 9
Curry: Charakteristisch indisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn es um indische Küche geht, darf Curry als Gewürz nicht fehlen. Curry ist eine Gewürzmischung zu deren wichtigsten Bestandteilen Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, Muskatnuss, Zimt und Nelken gehören. In Indien, dem Heimatland des Currys, werden laut dem Magazin "Essen und Trinken" bis zu 40 verschiedene Gewürze eingesetzt und für jede Speise extra kombiniert. Diese originalen Curry-Gewürzmischungen, auch Masalas genannt, können von einem mild-süßen Aroma bis zu sehr scharf variieren. Das bei uns im Supermarkt erhältliche Curry ist eher mild und gibt Fleisch- und Gemüsegerichten mit Reis seine unverwechselbare Note.


1 2 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal