Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Beliebtes Gebäck zur Advents- und Weihnachtszeit

zurück zum Artikel
Bild 5 von 8
Spekulatius erzählt die Nikolausgeschichte  (Quelle: imago images/BE&W)
BE&W

Im Gegensatz zu den Dominosteinen steht der Gewürzspekulatius: Heutzutage ist er Massenware. Bis nach dem Zweiten Weltkrieg war er jedoch aufgrund seiner vielen Gewürze – unter anderem Zimt, Kardamom und Gewürznelke – ein teures Gebäck. Damals stellten die Keksfiguren in der richtigen Reihenfolge die Nikolausgeschichte dar. Mittlerweile sind Motive wie Windmühlen und Schiffe beliebt. Diese Figuren sind auf den Heiligen Nikolaus von Myra zurückzuführen, in dessen Geschichte auch die Schifffahrt und das Kornwunder eine Rolle spielen.

Anzeige

Im Gegensatz zu den Dominosteinen steht der Gewürzspekulatius: Heutzutage ist er Massenware. Bis nach dem Zweiten Weltkrieg war er jedoch aufgrund seiner vielen Gewürze – unter anderem Zimt, Kardamom und Gewürznelke – ein teures Gebäck. Damals stellten die Keksfiguren in der richtigen Reihenfolge die Nikolausgeschichte dar. Mittlerweile sind Motive wie Windmühlen und Schiffe beliebt. Diese Figuren sind auf den Heiligen Nikolaus von Myra zurückzuführen, in dessen Geschichte auch die Schifffahrt und das Kornwunder eine Rolle spielen.




shopping-portal