• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Sieben Tipps für den perfekten Biergenuss


Sieben Tipps für den perfekten Biergenuss

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
1. Richtig einschenken: Halten Sie das Bierglas schräg unter die Flasche, und füllen Sie es zu zwei Dritteln. Lassen Sie es dann eine Minute stehen, bevor Sie den Rest nachkippen. So entsteht eine schöne Schaumkrone.
1 von 7
Quelle: KajaNi/getty-images-bilder

1. Richtig einschenken: Halten Sie das Bierglas schräg unter die Flasche und füllen Sie es zu zwei Dritteln. Lassen Sie es dann eine Minute stehen, bevor Sie den Rest nachkippen. So entsteht eine schöne Schaumkrone.

2. Ein Bier muss frisch sein: Achten Sie beim Kauf auf das Haltbarkeitsdatum. Flaschenbier ist bis zu drei Monate haltbar. Wie bei jedem anderen Lebensmittel gilt: Je frischer desto besser.
2 von 7
Quelle: BrianAJackson/getty-images-bilder

2. Ein Bier muss frisch sein: Achten Sie beim Kauf auf das Haltbarkeitsdatum. Flaschenbier ist bis zu drei Monate haltbar. Wie bei vielen anderen Lebensmitteln gilt: Je frischer desto besser.

3. Kaufen Sie dort, wo Bier richtig gelagert wird: Kühle Getränkemärkte sind ideal. Meiden Sie Verkaufsstellen, in denen das Bier der Sonne oder der Kälte ausgesetzt ist.
3 von 7
Quelle: JackF/getty-images-bilder

3. Kaufen Sie dort, wo Bier richtig gelagert wird: Kühle Getränkemärkte sind ideal. Meiden Sie Verkaufsstellen, in denen das Bier der Sonne oder der Kälte ausgesetzt ist.

4. Biergläser nur mit heißem, klarem Wasser reinigen: Spülmittel ist tabu. Es beeinflusst den Geschmack und verhindert eine schöne Schaumkrone.
4 von 7
Quelle: marcduf/getty-images-bilder

4. Biergläser nur mit heißem, klarem Wasser reinigen: Spülmittel ist tabu. Es beeinflusst den Geschmack und verhindert eine schöne Schaumkrone.

5. Biergläser mit der Öffnung nach unten aufbewahren: Stellen Sie Biergläser immer mit der Öffnung nach unten in den Schrank. So vermeiden Sie, dass sich im Glasbauch Staub ansammelt.
5 von 7
Quelle: geogif/getty-images-bilder

5. Biergläser mit der Öffnung nach unten aufbewahren: Stellen Sie Biergläser immer mit der Öffnung nach unten in den Schrank. So vermeiden Sie, dass sich im Glasbauch Staub ansammelt.

6. Biergläser an der Luft trocknen lassen: Zum Trocknen lassen Sie die Gläser am besten einfach stehen. Denn Trockentücher können Fussel oder Keime ins Glas bringen.
6 von 7
Quelle: ozzuboy/getty-images-bilder

6. Biergläser an der Luft trocknen lassen: Zum Trocknen lassen Sie die Gläser am besten einfach stehen. Denn Trockentücher können Fussel oder Keime ins Glas bringen.

7. Die ideale Genusstemperatur liegt zwischen sechs und acht Grad Celsius. Ist das Bier zu warm, schmeckt es schal. Ist es zu kalt, bildet sich kaum eine Schaumkrone und der Geschmack entfaltet sich nicht.
7 von 7
Quelle: mediaphotos/getty-images-bilder

7. Die ideale Genusstemperatur liegt zwischen sechs und acht Grad Celsius. Ist das Bier zu warm, schmeckt es schal. Ist es zu kalt, bildet sich kaum eine Schaumkrone und der Geschmack entfaltet sich nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website