Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

zurück zum Artikel
Bild 3 von 6
Salmonellen können eine Gesundheitsgefahr darstellen. Sie rufen Beschwerden hervor wie etwa Übelkeit, Erbrechen oder Kopfschmerzen. Regelmäßig werden deshalb Produkte wie Salat, Fleisch, Eier oder Käse zurückgerufen. (Quelle: Getty Images/nerudol)
nerudol

Salmonellen können eine Gesundheitsgefahr darstellen. Sie rufen Beschwerden hervor wie etwa Übelkeit, Erbrechen oder Kopfschmerzen. Regelmäßig werden deshalb Produkte wie Salat, Fleisch, Eier oder Käse zurückgerufen.

Anzeige

Salmonellen können eine Gesundheitsgefahr darstellen. Sie rufen Beschwerden hervor wie etwa Übelkeit, Erbrechen oder Kopfschmerzen. Regelmäßig werden deshalb Produkte wie Salat, Fleisch, Eier oder Käse zurückgerufen.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: