• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Maronen rösten: Schritt für Schritt erklärt


Maronen rösten: Schritt für Schritt erklärt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schritt 1: Maronen mit einem Messer kreuzweise einritzen.
1 von 6
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Schritt 1: Maronen mit einem Messer kreuzweise einritzen.

Schritt 2: Die eingeritzten Kastanien etwa eine halbe Stunde in Wasser einlegen.
2 von 6
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Schritt 2: Die eingeritzten Kastanien etwa eine halbe Stunde in Wasser einlegen.

Schritt 3: Backofen auf 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen.
3 von 6
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Schritt 3: Backofen auf 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 4: Während der Ofen vorheizt, die Kastanien abtrocknen und mit dem Schnitt nach oben aufs Backblech legen.
4 von 6
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Schritt 4: Während der Ofen vorheizt, die Kastanien abtrocknen und mit dem Schnitt nach oben aufs Backblech legen.

Schritt 5: Das Blech in den Ofen schieben. Besonders saftig werden die Maronen, wenn man eine Schale mit Wasser daneben stellt.
5 von 6
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Schritt 5: Das Blech in den Ofen schieben. Besonders saftig werden die Maronen, wenn man eine Schale mit Wasser daneben stellt.

Schritt 6: Nach 15 bis 20 Minuten sind die Kastanien fertig. Die eingekerbte Schale wölbt sich dann leicht nach oben.
6 von 6
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Schritt 6: Nach 15 bis 20 Minuten sind die Kastanien fertig. Die eingekerbte Schale wölbt sich dann leicht nach oben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website