HomeLebenFamilieBaby

Liste der ungewöhnlichen Vornamen 2019


Liste der ungewöhnlichen Vornamen 2019

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Einer der beliebtesten Vornamen stammt aus der Serie "Game of Thrones": Daenerys ist links im Bild zusehen. Manche Eltern nennen ihre Kinder aber auch Khaleesi, Jorah, Tyrion, Cersei, Tommen, Eddard, Arya oder Sansa.
1 von 10
Quelle: Cinema Publishers Collection/imago-images-bilder

Einer der beliebtesten Vornamen stammt aus der Serie "Game of Thrones": Daenerys ist links im Bild zusehen. Manche Eltern nennen ihre Kinder aber auch Khaleesi, Jorah, Tyrion, Cersei, Tommen, Eddard, Arya oder Sansa.

Die kolumbianische Popsängerin Shakira steht auf der Bühne. Einige scheinen die Musikerin so zu mögen, dass sie ihr Kind nach ihr benennen. Auch Rihanna, Shantel, Björk, Rea, Sido, oder Campino gehören zu den exotischen Vornamen.
2 von 10
Quelle: CordonPress/imago-images-bilder

Die kolumbianische Popsängerin Shakira steht auf der Bühne. Einige scheinen die Musikerin so zu mögen, dass sie ihr Kind nach ihr benennen. Auch Rihanna, Shantel, Björk, Rea, Sido, oder Campino gehören zu den exotischen Vornamen.

Hamlet (hier im Film von Laurence Olivier, 1948) ist eine der bedeutendsten Figuren aus dem Shakespeare-Theater. Einige Eltern benennen prompt ihr Kind nach ihm. Auch die Namen Ophelia, Laertes, Otello, Desdemona, Romeo oder Macbeth kommen in Deutschland vor.
3 von 10
Quelle: Prod.DB/imago-images-bilder

Hamlet (hier im Film von Laurence Olivier, 1948) ist eine der bedeutendsten Figuren aus dem Shakespeare-Theater. Einige Eltern benennen prompt ihr Kind nach ihm. Auch die Namen Ophelia, Laertes, Otello, Desdemona, Romeo oder Macbeth kommen in Deutschland vor.

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel streichelt ein Baby bei einer Preisverleihung. Ihr Nachname wurde inzwischen offiziell auch als Vorname anerkannt.
4 von 10
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa-bilder

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel streichelt ein Baby bei einer Preisverleihung. Ihr Nachname wurde inzwischen offiziell auch als Vorname anerkannt.

Eine Neptun-Statue steht in Berlin. Viele exotische Vornamen stammen aus der griechischen und römischen Mythologie. Dazu gehören Poseidon, Odissey, Zeus oder Herkules.
5 von 10
Quelle: estike/getty-images-bilder

Eine Neptun-Statue steht in Berlin. Viele exotische Vornamen stammen aus der griechischen und römischen Mythologie. Dazu gehören Poseidon, Odissey, Zeus oder Herkules.

Die "kleinen Sherlocks" gibt es in Deutschland wirklich. Einige Eltern benennen ihre Kinder nach dem berühmten Krimihelden. Außerdem gibt es Faustus und Pebbles.
6 von 10
Quelle: ParkerDeen/getty-images-bilder

Die "kleinen Sherlocks" gibt es in Deutschland wirklich. Einige Eltern benennen ihre Kinder nach dem berühmten Krimihelden. Außerdem gibt es Faustus und Pebbles.

Der kluge Sokrates dient als Vorbild. Doch ob ein Baby so einen Vornamen tragen sollte? Manchen Eltern macht das scheinbar nichts aus. Sie gaben ihrem Kind den Namen eines antiken Helden.
7 von 10
Quelle: Wassilis Aswestopoulos/imago-images-bilder

Der kluge Sokrates dient als Vorbild. Doch ob ein Baby so einen Vornamen tragen sollte? Manchen Eltern macht das scheinbar nichts aus. Sie gaben ihrem Kind den Namen eines antiken Helden.

Die Superhelden Thor, Odin und Loki in der Marvel-Produktion 2011. Diese Namen stammen aus der germanischen Mythologie. Manche Eltern nutzen sie als Vornamen.
8 von 10
Quelle: Prod.DB/imago-images-bilder

Die Superhelden Thor, Odin und Loki in der Marvel-Produktion 2011. Diese Namen stammen aus der germanischen Mythologie. Manche Eltern nutzen sie als Vornamen.

Der Vorname Pinocchio hat keine Chance. Die Gesellschaft für Deutsche Sprache lehnt auch Vornamen wie Lucifer, Batman, Knirpsi, Kaiser oder Popcorn ab.
9 von 10
Quelle: Rüdiger Wölk/imago-images-bilder

Der Vorname Pinocchio hat keine Chance. Die Gesellschaft für Deutsche Sprache lehnt auch Vornamen wie Lucifer, Batman, Knirpsi, Kaiser oder Popcorn ab.

Besonders komisch: Manche Eltern interessierten sich für die Vornamen Xing, Edelweiss, Diamant, Bombastus oder Engel.
10 von 10
Quelle: Arne Dedert/dpa-bilder

Besonders komisch: Manche Eltern interessierten sich für die Vornamen Xing, Edelweiss, Diamant, Bombastus oder Engel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website