Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFamilie & Beruf

Kindesmisshandlung: Deutschland misshandelt seine Kinder


Kindesmisshandlung: Deutschland misshandelt seine Kinder

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Saskia Guddat und Michael Tsokos wollen mit ihrem Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" Debatten auslösen.
1 von 8
Quelle: Droemer Knaur

Saskia Guddat und Michael Tsokos kennen als Rechtsmediziner Tatorte, Täter und die Opfer von Kindesmisshandlung. Sie wollen mit ihrem Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" Debatten auslösen und das System ändern. Michael Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin an der Charité sowie das Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin in Berlin-Moabit. Saskia Guddat ist Fachärztin am Institut für Rechtsmedizin der Charité.

Rechtsmediziner Michael Tsokos: "Jeder hat alles richtig gemacht, keiner hat Schuld, aber am Ende liegt ein totes Kind auf unserem Tisch."
2 von 8
Quelle: Droemer

Rechtsmediziner Michael Tsokos: "Jeder hat alles richtig gemacht, keiner hat Schuld, aber am Ende liegt ein totes Kind auf unserem Tisch."

Kindesmisshandlung: Blutergüsse im Gesicht eines Babys
3 von 8
Quelle: Rechtsmedizin Berlin

Das Foto aus der Berliner Rechtsmedizin zeigt Blutergüsse im Gesicht eines zwei Monate alten weiblichen Säuglings nach einer kräftigen Ohrfeige durch die 18 Jahre alte Mutter.

Kindesmisshandlung: Bissmarke am rechten Unterschenkel eines zweijährigen Mädchens.
4 von 8
Quelle: Rechtsmedizin Berlin

Hier ist eine zweifache Bissmarke am rechten Unterschenkel eines zweijährigen Mädchens zu sehen. Verursacher war der neue Lebensgefährte der Mutter.

Kindemisshandlung: Würgemale am Hals eines siebenjährigen Jungen.
5 von 8
Quelle: Rechtsmedizin Berlin

Diese Verletzungen am Hals eines siebenjährigen Jungen sind die Folge einer massiven Strangulation durch die Hände des Stiefvaters. Das Kind ist durch frühere schwerste Misshandlungen bereits geistig und körperlich schwer behindert.

Kindesmisshandlung: völlig verwahrlostes Kinderzimmer
6 von 8
Quelle: Rechtsmedizin Berlin

In diesem Zimmer lebten zum Zeitpunkt der Aufnahme fünf Kinder. Mobiliar und Spielzeug sind zerschlagen, Kot klebt auf Boden und an den Wänden, das Fenster wurde von den Eltern zugehängt.

Geprügelte Kinder werden oft zu schlagenden Eltern.
7 von 8
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Geprügelte Kinder werden oft zu schlagenden Eltern. Der Teufelskreis der Gewalt muss unterbrochen werden. Kindesmisshandlung wird zu oft vertuscht, beschönigt, totgeschwiegen.

Das Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" von Saskia Guddat und Michael Tsokos ist bei Droemer erschienen.
8 von 8
Quelle: Droemer Knaur

Das Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" von Saskia Guddat und Michael Tsokos ist bei Droemer erschienen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website