• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Haustiere
  • Wildtiere: Fuchs und Wildschwein fühlen sich in Berlin pudelwohl


Wildtiere: Fuchs und Wildschwein fühlen sich in Berlin pudelwohl

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Wildtiere finden in Berlin alles, was sie brauchen: Überdurchschnittlich viel Grün im Vergleich zu anderen Großstädten, Unterschlupf und einen reich gedeckten Tisch aus Abfällen.
1 von 5
Quelle: Gregor Fischer/dpa-bilder

Wildtiere finden in Berlin alles, was sie brauchen: Überdurchschnittlich viel Grün, Unterschlupf und einen reich gedeckten Tisch aus Abfällen.

Viele Tiere haben die Scheu vorm Menschen verloren und sind regelrecht auf ihn konditioniert.
2 von 5
Quelle: Gregor Fischer/dpa-bilder

Viele Tiere haben die Scheu vorm Menschen verloren und sind regelrecht auf ihn konditioniert.

Großstadtdschungel Berlin
3 von 5
Quelle: Gregor Fischer/dpa-bilder

Selbst wenn Frischlinge dabei sind, verhalten sich die Tiere oft entspannt. Dennoch ist es besser, ihnen nicht zu nahe zu kommen.

Großstadtdschungel Berlin - Fuchs im Kanzlergarten
4 von 5
Quelle: Gregor Fischer/dpa-bilder

Füchse gelten für gewöhnlich als sehr scheu. Dieser Fuchs hat es sich allerdings im Garten des Kanzleramtes gemütlich gemacht.

Wissenschaftler versehen die Tiere mit GPS-Sendern, um ihr Verhalten zu erforschen.
5 von 5
Quelle: Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung/dpa-bilder

Wissenschaftler versehen die Tiere mit GPS-Sendern, um ihr Verhalten zu erforschen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website