Sie sind hier: Home > Leben >

Familie

...

Advent, Advent... Das gehört zu einer besinnlichen Vorweihnachtszeit

Bild 8 von 10
Schwibbogen aus dem Erzgebirge (Quelle: imago)
(Quelle: imago)

Die sogenannten Schwibbögen – Lichterbögen – kann man oft noch in den Fenstern stehen sehen. Sie haben ihren Ursprung im 18. Jahrhundert im Erzgebirge. Hier wurden die Lichter für die Bergleute angezündet, die in den langen Wintermonaten das Tageslicht nicht zu sehen bekamen. Heute kann man sie in verschiedensten Formen und Größen bewundern. Der größte Schwibbogen der Welt in Gelenau (Erzgebirge) ist rund 23 Meter breit und 8,5 Meter hoch.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019