Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Freizeit

...

Die schönsten heimischen Schmetterlinge

Bild 2 von 11
Die Verpuppung ist die Übergangsphase von der Raupe zum Schmetterling (Quelle: imago images/blickwinkel)
(Quelle: blickwinkel/imago images)

Die Verpuppung ist das letzte Entwicklungsstadium des Schmetterlings. Nachdem die Haut der Raupe aufgeplatzt ist, ruht die Insektenlarve für einige Zeit in der Puppenhaut oder in einen selbst gesponnenen Kokon. Ist die Metamorphose des Schmetterlings abgeschlossen, schlüpft er aus der Puppe und entfaltet langsam seine Flügel. Nach einigen Stunden sind die Flügel getrocknet und das Insekt ist im letzten Abschnitt seines Lebenszyklus angelangt.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal