Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Freizeit

...

Wissenswertes rund um die Haltung von Fischen

Bild 6 von 6
Algen im Aquarium (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Starkes Algenwachstum ist ein Anzeichen für ein biologisches Ungleichgewicht in Ihrem Aquarium. Der Algenbildung können Sie mit wenigen Maßnahmen vorbeugen. Achten Sie erstens darauf, dass Ihr Aquarium nicht in der Sonne steht, da Sonneneinstrahlung die Algenbildung beschleunigt. Auch eine zu große Anzahl an Fischen begünstigt das Wachstum. Eine weitere mögliche Ursache für Algenbildung ist eine mangelnde CO2-Versorgung. Tipp: Süßwasserkrebse sorgen dafür, dass Algen schnell aufgefressen werden und sich nicht so schnell wieder neu bilden.




shopping-portal