Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Haustiere

...

Diese Pflege brauchen Hunde im Alter

zurück zum Artikel
Bild 2 von 5
Der Tierarzt sollte den Hund einmal jährlich von der Nasen- bis zur Schwanzspitze untersuchen. Dazu gehören auch die Ohren. Denn auch das Gehör lässt nach. (Quelle: dpa/tmn/Ina Fassbender)
Ina Fassbender

Der Tierarzt sollte den Hund einmal jährlich von der Nasen- bis zur Schwanzspitze untersuchen. Dazu gehören auch die Ohren. Denn auch das Gehör lässt nach.

Anzeige

Der Tierarzt sollte den Hund einmal jährlich von der Nasen- bis zur Schwanzspitze untersuchen. Dazu gehören auch die Ohren. Denn auch das Gehör lässt nach.




shopping-portal