• Home
  • Leben
  • Haushaltselektro und Unterhaltungselektronik aus der DDR


Haushaltselektro und Unterhaltungselektronik aus der DDR

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Handrührgerät RG 25 der DDR-Marke "Komet"
1 von 9
Quelle: picture-alliance/akg

Verpackung für das Handrührgerät RG 25 der DDR-Marke "Komet": Der praktische Handmixer zählte in vielen DDR-Haushalten zur Küchenausstattung.

Kofferradio Radiorecorder Stern-Recorder R 160
2 von 9
Quelle: CARO/Christoph Eckelt/ullstein-bild

Stern-Recorder R 160: Das Gerät wurde von 1972 bis 1980 als erster Radiorecorder der DDR im VEB Stern-Radio Berlin produziert.

DDR-Saftpresse
3 von 9
Quelle: ullstein-bild

Saftpresse: Der praktische Küchenhelfer ist aus dem Handelssortiment der DDR-Konsumgüterproduktion aus dem Jahr 1963.

RFT Stereo-Radio-Kassettenrecorder mit abnehmbaren Boxen
4 von 9
Quelle: CARO/Christoph Eckelt/ullstein-bild

RFT Stereo-Radio-Kassettenrecorder EAW Audio 145 mit abnehmbaren Boxen: Der Recorder wurde ab 1988 im VEB Elektro-Apparate-Werke "Friedrich Ebert" Treptow produziert. Der Vertriebspreis lag bei 2.100 DDR-Mark.

Kofferradio Stern Elite Super N
5 von 9
Quelle: CARO/Christoph Eckelt/ullstein-bild

Kofferradio Stern Elite Super N: Dieses Kofferradio ist die optisch überarbeitete Version des (Ur-)Stern Elite. Der vormals vollflächige Lautsprecher wurde durch eine optisch elegantere Abdeckung ersetzt. Zudem ist das Bedienfeld überarbeitet und mit Chromleisten aufgehübscht worden.

Kofferradio Stern 4 mit Tragegurt
6 von 9
Quelle: CARO/Christoph Eckelt/ullstein-bild

Kofferradio Stern 4 mit Tragegurt: Das Gehäuse des Stern-3-Nachfolgers bestand aus Holz mit Kunstlederbezug und einer Plastik-Ober- und Unterschale mit Glas-Skalenscheibe. Der Verkaufspreis lag bei 370 DDR-Mark.

DDR-Haushalt: Foron Pommes-frites-Schneider Typ 475, AKA-Brotschneidemaschine "parat", Lebensmittelzerkleinerer "Multiboy" LZ 251, AKA-Kaffeemühle "Mona", Sahnesyphon mit 10er-Packung Soda-Kapseln (v. l. n. r.).
7 von 9
Quelle: Holger Dettmann

DDR-Haushalt: Foron Pommes-frites-Schneider Typ 475, AKA-Brotschneidemaschine "parat", Lebensmittelzerkleinerer "Multiboy" LZ 251 (139,00 DDR-Mark), AKA-Kaffeemühle "Mona", Sahnesyphon mit 10er-Packung Soda-Kapseln (v. l. n. r.).

RFT REMA SR 3930: Der Hi-Fi Stereo-Receiver wurde passend zu den S-3930-Stereokomponenten entwickelt.
8 von 9
Quelle: Holger Dettmann

RFT REMA SR 3930: Der Hi-Fi Stereo-Receiver wurde passend zu den S-3930-Stereokomponenten entwickelt.

AKA-Brotschneidemaschine "parat": AKA electric war ein Markenname für DDR-Elektrogeräte. Die Abkürzung AKA stand für den Slogan "Aktiv auf dem Markt – Konzentriert in der Handelstätigkeit – Aktuell im Angebot".
9 von 9
Quelle: Holger Dettmann

AKA-Brotschneidemaschine "parat": AKA electric war ein Markenname für DDR-Elektrogeräte. Die Abkürzung AKA stand für den Slogan "Aktiv auf dem Markt – Konzentriert in der Handelstätigkeit – Aktuell im Angebot".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website