Sie sind hier: Home > Leben >

Liebe

...

Zwölf Sex-Mythen

Bild 1 von 13
Mythos 1: Nur Frauen können einen Orgasmus vortäuschen. Das ist falsch. Mit etwas Geschick schafft das auch jeder Mann. Denn Sperma ist nur dann ein Zeichen für einen Orgasmus, wenn man es sieht. Das heißt: Wenn sein Penis in der Vagina ist, ist es für Frauen schwer zu sagen, ob er tatsächlich einen Samenerguss hatte. Selbst ein Kondom können Männer unauffällig verschwinden lassen, um einen fingierten Orgasmus zu vertuschen. (Quelle: L.Hagens: "Je kürzer, desto besser) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mythos 1: Nur Frauen können einen Orgasmus vortäuschen. Das ist falsch. Mit etwas Geschick schafft das auch jeder Mann. Denn Sperma ist nur dann ein Zeichen für einen Orgasmus, wenn man es sieht. Das heißt: Wenn sein Penis in der Vagina ist, ist es für Frauen schwer zu sagen, ob er tatsächlich einen Samenerguss hatte. Selbst ein Kondom können Männer unauffällig verschwinden lassen, um einen fingierten Orgasmus zu vertuschen. (Quelle: L.Hagens: "Je kürzer, desto besser)


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal