Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Beauty

...

Tee als Schönmacher

zurück zum Artikel
Bild 4 von 6
Grüner Tee hilft gegen gerötete Haut (Quelle: imago images/Emil Umdorf)
Emil Umdorf

Ist Ihre Haut aufgrund von kaltem Wetter oder trockener Luft gerötet, kann grüner Tee auch hier gute Dienste leisten. Gießen Sie hierfür eine Tasse grünen Tee auf. Lassen Sie ihn auf lauwarme Temperatur herunterkühlen und und betupfen Sie die geröteten Hautstellen mithilfe eines in grünem Tee getränkten Wattepads. Sie werden spüren,l wie sich die Haut entspannt und die Rötungen verblassen.

Anzeige

Ist Ihre Haut aufgrund von kaltem Wetter oder trockener Luft gerötet, kann grüner Tee auch hier gute Dienste leisten. Gießen Sie hierfür eine Tasse grünen Tee auf. Lassen Sie ihn auf lauwarme Temperatur herunterkühlen und und betupfen Sie die geröteten Hautstellen mithilfe eines in grünem Tee getränkten Wattepads. Sie werden spüren,l wie sich die Haut entspannt und die Rötungen verblassen.




shopping-portal