Sie sind hier: Home > Leben >

Mode & Beauty

...

Bespoke in Bangkok

zurück zum Artikel
Bild 2 von 13
Aber Vorsicht, Falle: Zwei Anzüge und fünf Hemden für 200 Euro – das kann nicht sein. Ein solcher Anzug fällt bald auseinander. Viele schlechte Schneider, die wenig Geschäft haben, zahlen Taxi- und Tuk-Tuk-Fahrern Provisionen, um Kunden in ihre Läden zu locken. (Quelle: dpa)
dpa

Aber Vorsicht, Falle: Zwei Anzüge und fünf Hemden für 200 Euro – das kann nicht sein. Ein solcher Anzug fällt bald auseinander. Viele schlechte Schneider, die wenig Geschäft haben, zahlen Taxi- und Tuk-Tuk-Fahrern Provisionen, um Kunden in ihre Läden zu locken.

Anzeige

Aber Vorsicht, Falle: Zwei Anzüge und fünf Hemden für 200 Euro – das kann nicht sein. Ein solcher Anzug fällt bald auseinander. Viele schlechte Schneider, die wenig Geschäft haben, zahlen Taxi- und Tuk-Tuk-Fahrern Provisionen, um Kunden in ihre Läden zu locken.




shopping-portal