Sie sind hier: Home > Leben >

Mode & Beauty

...

Rückenhaare entfernen

zurück zum Artikel
Bild 7 von 9
Dann gäbe es da noch die IPL-Behandlung (Intense Pulsed Light). Hier kommen Lichtimpulse in Verbindung mit einem Gel zum Einsatz. Im Unterschied zur Lasermethode werden hier Wellenlängenspektren des Lichts genutzt. Um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen, wird vor der Behandlung eine dünne Gel-Schicht auf die Haut aufgetragen. Die Haarwurzeln werden dauerhaft verödet und fallen nach einigen Tagen aus. Vermutlich werden sechs bis acht Sitzungen nötig sein, um alle Rückenhaare zu entfernen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Dann gäbe es da noch die IPL-Behandlung (Intense Pulsed Light). Hier kommen Lichtimpulse in Verbindung mit einem Gel zum Einsatz. Im Unterschied zur Lasermethode werden hier Wellenlängenspektren des Lichts genutzt. Um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen, wird vor der Behandlung eine dünne Gel-Schicht auf die Haut aufgetragen. Die Haarwurzeln werden dauerhaft verödet und fallen nach einigen Tagen aus. Vermutlich werden sechs bis acht Sitzungen nötig sein, um alle Rückenhaare zu entfernen.

Anzeige

Dann gäbe es da noch die IPL-Behandlung (Intense Pulsed Light). Hier kommen Lichtimpulse in Verbindung mit einem Gel zum Einsatz. Im Unterschied zur Lasermethode werden hier Wellenlängenspektren des Lichts genutzt. Um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen, wird vor der Behandlung eine dünne Gel-Schicht auf die Haut aufgetragen. Die Haarwurzeln werden dauerhaft verödet und fallen nach einigen Tagen aus. Vermutlich werden sechs bis acht Sitzungen nötig sein, um alle Rückenhaare zu entfernen.




shopping-portal