Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenReisenEuropaItalien

Mussolinis Bunker in Rom


Mussolinis Bunker in Rom

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
In einem früheren Weinkeller der Villa Torlonia in Rom ließ Diktator Mussolini Schutzräume bauen.
1 von 10
Quelle: ap-bilder

In einem früheren Weinkeller der Villa Torlonia in Rom ließ Diktator Mussolini Schutzräume bauen.

Die Villa Torlioni gehört der Stadt Rom. Touren für Touristen werden ab dem 31. Oktober 2014 angeboten.
2 von 10
Quelle: ap-bilder

Die Villa Torlioni gehört der Stadt Rom. Touren für Touristen werden ab dem 31. Oktober 2014 angeboten.

Der Ausbau der Schutzräume ist datiert auf 1940, kurz nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.
3 von 10
Quelle: ap-bilder

Der Ausbau der Schutzräume ist datiert auf 1940, kurz nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Der Bunker hätte seine Insassen auch bei Angriffen mit Giftgas geschützt.
4 von 10
Quelle: ap-bilder

Der Bunker hätte seine Insassen auch bei Angriffen mit Giftgas geschützt.

Ob der Diktator hier je Unterschlupf gesucht hat, ist allerdings nicht bekannt.
5 von 10
Quelle: ap-bilder

Ob der Diktator hier je Unterschlupf gesucht hat, ist allerdings nicht bekannt.

Auch Helme und Gasmasken aus der Zeit des Bunkerbaus werden ausgestellt.
6 von 10
Quelle: ap-bilder

Auch Helme und Gasmasken aus der Zeit des Bunkerbaus werden ausgestellt.

Spartanisch kommt die Toilette des Bunkers daher.
7 von 10
Quelle: ap-bilder

Spartanisch kommt die Toilette des Bunkers daher.

Der Ausbau soll Mussolini damals nicht schnell genug gegangen sein.
8 von 10
Quelle: ap-bilder

Der Ausbau soll Mussolini damals nicht schnell genug gegangen sein.

Ab 1942 wurden die Schutzräume erweitert und verstärkt.
9 von 10
Quelle: ap-bilder

Ab 1942 wurden die Schutzräume erweitert und verstärkt.

Als die Allierten mit der Bombardierung Roms begannen, war Mussolini allerdings bereits nicht mehr in der Stadt.
10 von 10
Quelle: ap-bilder

Als die Alliierten mit der Bombardierung Roms begannen, war Mussolini allerdings bereits nicht mehr in der Stadt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website