• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Kroatien
  • Fünfmal Inselglück an der Adria


Fünfmal Inselglück an der Adria

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Mehr als 1200 Inseln und weniger als 50 davon bewohnt: Kein Land in Europa zählt so viele unterschiedliche Inseln und Eilande wie Kroatien. Die Insel Rab ist besonders dicht bewaldet.
1 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Mehr als 1200 Inseln und weniger als 50 davon bewohnt: Kein Land in Europa zählt so viele unterschiedliche Inseln und Eilande wie Kroatien. Die Insel Rab ist besonders dicht bewaldet.

Der Strand von Zlatni Rat, dem Goldenen Horn, auf der Insel Brac gehört zu den bekanntesten Stränden Europas.
2 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Der Strand von Zlatni Rat, dem Goldenen Horn, auf der Insel Brac gehört zu den bekanntesten Stränden Europas.

Die drittgrößte kroatische Insel hat mit Zlatni Rat, dem Goldenen Horn, einen der Top Sehenswürdigkeiten. Doch wer sich auf Brac abseits der berühmten Landmarke, die wie ein Speer in das Adriatische Meer ragt, aufhält, der findet vor allem eins: verträumte Fischerdörfer und einsame Buchten.
3 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Die drittgrößte kroatische Insel hat mit Zlatni Rat, dem Goldenen Horn, einen der Top Sehenswürdigkeiten. Doch wer sich auf Brac abseits der berühmten Landmarke, die wie ein Speer in das Adriatische Meer ragt, aufhält, der findet vor allem eins: verträumte Fischerdörfer und einsame Buchten.

Sie steht fast in jedem Reiseführer, doch kaum einer kennt sie: Die Insel Krapanj vor der dalmatischen Küste bei Brodarica liegt nur 300 Meter vom Festland entfernt und misst gerade mal 0,36 Quadratkilometer.
4 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Sie steht fast in jedem Reiseführer, doch kaum einer kennt sie: Die Insel Krapanj vor der dalmatischen Küste bei Brodarica liegt nur 300 Meter vom Festland entfernt und misst gerade mal 0,36 Quadratkilometer.

Die winzige Insel Lopud nordwestlich von Dubrovnik ist Teil der Elaphiten. Lopud hat nur eine Fläche von 4,63 Quadratkilometern, doch die haben es in sich. In der Bucht an der Nordwestseite liegt das einzige Dorf der Insel.
5 von 7
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Die winzige Insel Lopud nordwestlich von Dubrovnik ist Teil der Elaphiten. Lopud hat nur eine Fläche von 4,63 Quadratkilometern, doch die haben es in sich. In der Bucht an der Nordwestseite liegt das einzige Dorf der Insel.

Nicht eine, sondern gleich 89 Inseln: Das ist der Nationalpark Kornaten an der dalmatischen Küste zwischen den Städten Zadar und Šibenik. Zählt man die Inseln außerhalb des 1980 zum Nationalpark erklärten Gebiets dazu, kommt man je nach Zählweise sogar auf 125 bis 150 Eilande und Riffe.
6 von 7
Quelle: Arco Images/imago-images-bilder

Nicht eine, sondern gleich 89 Inseln: Das ist der Nationalpark Kornaten an der dalmatischen Küste zwischen den Städten Zadar und Šibenik. Zählt man die Inseln außerhalb des 1980 zum Nationalpark erklärten Gebiets dazu, kommt man je nach Zählweise sogar auf 125 bis 150 Eilande und Riffe.

Die verkarsteten Inseln sind nur spärlich bewachsen: ein paar Pinien, ein paar Büsche, sonst nichts. Auch Menschen sind eine Rarität. Nur eine einzige Schäferfamilie soll das ganze Jahr über durchgehend auf den Kornaten wohnen.
7 von 7
Quelle: Arco Images/imago-images-bilder

Die verkarsteten Inseln sind nur spärlich bewachsen: ein paar Pinien, ein paar Büsche, sonst nichts. Auch Menschen sind eine Rarität. Nur eine einzige Schäferfamilie soll das ganze Jahr über durchgehend auf den Kornaten wohnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website