• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Kroatien
  • So abwechslungsreich ist Kroatiens Halbinsel Istrien


So abwechslungsreich ist Kroatiens Halbinsel Istrien

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Istrien hat nicht nur viele tolle Strände zu bieten, sondern auch ansehnliche Städte wie Rovinj mit seinem kleinen Hafen.
1 von 12
Quelle: Thomas Brey

Istrien hat nicht nur viele tolle Strände zu bieten, sondern auch ansehnliche Städte wie Rovinj mit seinem kleinen Hafen.

Die barocke Kirche der heiligen Euphemia thront über Rovinj und prägt das Bild des Städtchens.
2 von 12
Quelle: Sergio Gobbo

Die barocke Kirche der heiligen Euphemia thront über Rovinj und prägt das Bild des Städtchens.

Rovinj zieht viele internationale Gäste an. Die genießen vor allem das pulsierende Leben in der Altstadt.
3 von 12
Quelle: Kroatische Zentrale für Tourismus/Sergio Gobbo

Rovinj zieht viele internationale Gäste an. Die genießen vor allem das pulsierende Leben in der Altstadt.

Kroatiens erste Liga: Istrien ist gerade bei Deutschen beliebt
4 von 12
Quelle: Petr Blaha/dpa-bilder

Ein Drittel aller Kroatienbesucher kommt nach Istrien - für Kletterer gibt es dort auch abseits der Küste landschaftliche Attraktionen.

Somit ist Istrien auch ein gefragtes Ziel für Aktivurlaub. Radfahren ist da nur eine von vielen Alternativen.
5 von 12
Quelle: Colourofistria

Somit ist Istrien auch ein gefragtes Ziel für Aktivurlaub. Radfahren ist da nur eine von vielen Alternativen.

Malerische Schönheit: Im Herzen von Istrien liegt das Städtchen Pazin, das auf steilen Felsen erbaut wurde.
6 von 12
Quelle: Michael Juhran

Malerische Schönheit: Im Herzen von Istrien liegt das Städtchen Pazin, das auf steilen Felsen erbaut wurde.

Ein Highlight für Abenteuerfreudige ist diese Zip-Line in Pazin, mit der Besucher eine 130 Meter tiefe Schlucht überwinden.
7 von 12
Quelle: Michael Juhran

Ein Highlight für Abenteuerfreudige ist diese Zip-Line in Pazin, mit der Besucher eine 130 Meter tiefe Schlucht überwinden.

Lauschiges Eckchen - das Künstlerdorf Groznjan ist für Besucher auch wegen seiner ruhigen Gassen und Hinterhöfe interessant. Wer Zeit hat, guckt sich gleich eine Ausstellung an.
8 von 12
Quelle: Petr Blaha/dpa-bilder

Lauschiges Eckchen - das Künstlerdorf Groznjan ist für Besucher auch wegen seiner ruhigen Gassen und Hinterhöfe interessant. Wer Zeit hat, guckt sich gleich eine Ausstellung an.

Der beliebte Touristenort Fazana an der Südwestküste der Halbinsel Istrien ist der Abfahrtshafen für die Brijuni-Inseln.
9 von 12
Quelle: Kroatische Zentrale für Tourismus/Igor Tomljenovic

Der beliebte Touristenort Fazana an der Südwestküste der Halbinsel Istrien ist der Abfahrtshafen für die Brijuni-Inseln.

Blick auf die Brijuni-Inseln: Hier traf sich im frühen 20. Jahrhundert die feine Gesellschaft Europas.
10 von 12
Quelle: Kroatische Zentrale für Tourismus/Renco Kosinosic

Blick auf die Brijuni-Inseln: Hier traf sich im frühen 20. Jahrhundert die feine Gesellschaft Europas.

Auf der unter Naturschutz stehenden Brijuni-Inselgruppe kann man heute die alten römischen Ruinen in der Val-Catena-Bucht besichtigen.
11 von 12
Quelle: Michael Juhran

Auf der unter Naturschutz stehenden Brijuni-Inselgruppe kann man heute die alten römischen Ruinen in der Val-Catena-Bucht besichtigen.

Nicht nur guten Wein gibt es in der Gegend um Motovun - sondern auch vortreffliche Trüffel.
12 von 12
Quelle: TVB Istrien/Sasa Halambek

Nicht nur guten Wein gibt es in der Gegend um Motovun - sondern auch vortreffliche Trüffel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website