Österreich

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

In diesem Nachbarland steigen die MautgebĂŒhren
Maut in Österreich: Die Vignetten können vor Ort gekauft oder online bezahlt werden (Symbolbild).

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein – aber wohl abseits großer MenschenauflĂ€ufe. In diesen idyllischen TĂ€lern entgehen Erholungssuchende den Massen.

Wandern: Unterwegs zur Barmer HĂŒtte im hinteren Defereggental.

Einst kurten in Bad Gastein Kaiser und Könige und der Promi-Jetset. Nun wird das einstige Belle-Époque-Bergdorf wachgekĂŒsst – von KĂŒnstlern, Kreativen und Köchen.

Blick auf Bad Gastein: Der Wintersportort bietet viele neue Attraktionen.
Christian Haas/SRT

Nach einem jahrelangen Zick-Zack-Kurs hat Österreich ein Rauchverbot fĂŒr die Gastronomie beschlossen. Das betrifft auch Betriebe, in denen Wasserpfeife geraucht werden darf. Das Aus kann bis zu 10.000 ArbeitsplĂ€tze kosten.

MÀdchen raucht Wasserpfeife in der Shisha-Lounge: Laut Medizinern haben Jugendliche, die Shishas rauchen, ein dreimal höheres Risiko, spÀter auch zu Zigarettenrauchern zu werden.

Gut riechend in den Sommer: Das zumindest scheinen die Wiener Verkehrsbetriebe sich gedacht zu haben und versprĂŒhen testweise vier DĂŒfte in U-Bahnen. Wonach es in Waggons zukĂŒnftig riechen wird.

Wiener U-Bahn: In vier ZĂŒgen sollen vier Geruchsnoten ĂŒber die Klimaanlagen versprĂŒht werden.

Keine Zigarette mehr zur Melange: In den kommenden Monaten soll auch in Österreich ein Rauchverbot durchgesetzt werden. Doch nicht in allen LokalitĂ€ten ist der GlimmstĂ€ngel verboten. 

Kneipenbesucher trinken Bier und rauchen Zigaretten: Im europaweiten Vergleich rauchen in Österreich besonders viele Frauen und Jugendliche.

FĂŒr viele ist das Wipptal nur eine Zwischenstation auf dem Weg nach Italien. Aber gerade junge und umweltbewusste Winterurlauber schĂ€tzen die ruhigen SeitentĂ€ler.

Von Innsbruck entlang der Sill Richtung SĂŒden ĂŒber den Brenner Richtung SĂŒdtirol hin nach Sterzing bis zur Sachsenklemme fĂŒhrt das Wipptal.

Fast 550 Kilometer Wanderwege ĂŒberziehen wie ein Spinnennetz die Steiermark auf der Gletscher-Wein-Route.

Wandern auf dem Fernwanderweg "Vom Gletscher zum Wein" in der Steiermark ist ein Genuss fĂŒr die Sinne.

Spannung und Entspannung liegen am Tiroler Achensee so nah beieinander wie die Felsen des Karwendels und die sanften HĂ€nge des Rofans.

Der Achensee ist teilweise bis zu 133 Meter tief und der grĂ¶ĂŸte See Tirols.

Der Brenner ist der meistbefahrene Grenzpass der Alpen und DIE Urlaubsautobahn in den SĂŒden. Droht an der Grenze zwischen Österreich und Italien bald der Superstau? Wir nennen Alternativen zur legendĂ€ren Brennerroute.

Die EuropabrĂŒcke auf der Brennerautobahn ist Teil einer der wichtigsten AlpenpĂ€sse und Österreichs höchste BrĂŒcke.

Nach diesem Motto will das österreichische Bundesland Tirol Wanderern die wichtigsten Regeln fĂŒr das Zusammentreffen mit dem Weidevieh vermitteln. Ein amĂŒsant animiertes Video in Comicform gibt wichtige Informationen.

Eine Kuh nĂ€hert sich auf einer Alm in Tirol dem Fotografen. "Eine Alm ist kein Streichelzoo". Nach diesem Motto will das österreichische Bundesland Tirol Wanderern nun die wichtigsten Regeln fĂŒr das Zusammentreffen mit dem Weidevieh vermitteln.

Der Wilde Kaiser. Seine imposanten Zacken und steilen FelshĂ€nge sind Fernsehzuschauern wohlbekannt. Vor zehn Jahren wurde die erste Staffel der Fernsehserie "Der Bergdoktor" in der Tiroler Ferienregion gedreht. Jetzt werden die Aufnahmen fĂŒr die elfte Staffel gemacht.

Die Darsteller der Serie "Der Bergdoktor": Dr. Martin Gruber (gespielt von Hans Sigl, links im Bild); Lisbeth Gruber, Mutter von Hans und Martin (gespielt von Monika Baumgartner); Lilli Gruber, Tochter von Hans Gruber (gespielt von Ronja Forcher) und Hans Gruber, Bruder von Martin (Heiko Ruprecht).

Die idyllische Marktgemeinde Reutte in Tirol darf sich neuerdings mit einem neuen Superlativ schmĂŒcken - der BrĂŒcke "highline179", die sich sich hoch ĂŒber der namensgebenden Fernpass-Bundesstraße B179 von der Burgruine Ehrenberg zum Fort Claudia spannt.

FußgĂ€ngerhĂ€ngebrĂŒcke "highline179" bei Reutte in Tirol.
Zeljka Tomsic

Speisen in 3048 Metern Höhe: Am Gipfel des Gaislachkogl in Sölden eröffnet im Dezember 2013 das Design-Restaurant "Ice Q" in atemberaubender Höhe.

Das neue Gipfelrestaurant "Ice Q" am Gaislachkogel

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website