Sie sind hier: Home > Leben >

Reisen

...

Die Paella von Valencia

zurück zum Artikel
Bild 8 von 10
Am besten verkauft sich die klassische Paella del Campo, in die neben Hühnchen und Kaninchen von Bauern des Dorfes je nach Saison Entenfleisch und Schnecken kommen. Als Gemüse verwenden viele Köche neben Rotjet, das sind flache, grüne Bohnen, die nur in der Gegend von Valencia wachsen, und Garrofó, weißen Bohnenkernen sowie Tomatenpüree und Paprika auch Artischocken. (Quelle: imago images/Action Pictures)
Action Pictures

Am besten verkauft sich die klassische Paella del Campo, in die neben Hühnchen und Kaninchen von Bauern des Dorfes je nach Saison Entenfleisch und Schnecken kommen. Als Gemüse verwenden viele Köche neben Rotjet, das sind flache, grüne Bohnen, die nur in der Gegend von Valencia wachsen, und Garrofó, weißen Bohnenkernen sowie Tomatenpüree und Paprika auch Artischocken.

Anzeige

Am besten verkauft sich die klassische Paella del Campo, in die neben Hühnchen und Kaninchen von Bauern des Dorfes je nach Saison Entenfleisch und Schnecken kommen. Als Gemüse verwenden viele Köche neben Rotjet, das sind flache, grüne Bohnen, die nur in der Gegend von Valencia wachsen, und Garrofó, weißen Bohnenkernen sowie Tomatenpüree und Paprika auch Artischocken.




shopping-portal