Sie sind hier: Home > Leben >

Reisen

...

So gelingt der Campingurlaub

zurück zum Artikel
Bild 5 von 6
Ein Campinggrill sollte möglichst leicht und kompakt sein. Holzkohlegrills gehören für viele Camper mit in den Urlaub, allerdings sind diese auf einigen Campingplätzen verboten. Ein Gas- oder Elektrogrill ist hier eine gute Alternative und bietet einige Vorteile. Zum einen wird der Grill schneller heiß und außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen um etwaige Asche zu machen. (Quelle: Getty Images/rg-vc)
rg-vc

Ein Campinggrill sollte möglichst leicht und kompakt sein. Holzkohlegrills gehören für viele Camper mit in den Urlaub, allerdings sind diese auf einigen Campingplätzen verboten. Ein Gas- oder Elektrogrill ist hier eine gute Alternative und bietet einige Vorteile. Zum einen wird der Grill schneller heiß und außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen um etwaige Asche zu machen.

Anzeige

Ein Campinggrill sollte möglichst leicht und kompakt sein. Holzkohlegrills gehören für viele Camper mit in den Urlaub, allerdings sind diese auf einigen Campingplätzen verboten. Ein Gas- oder Elektrogrill ist hier eine gute Alternative und bietet einige Vorteile. Zum einen wird der Grill schneller heiß und außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen um etwaige Asche zu machen.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: