HomeLebenReisenReisetippsBahnreisen

So sieht der neue ECx aus


So sieht der neue ECx aus

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
ECx von außen: Ein Zug besteht aus einer Mehrsystemlok und 17 Wagen und kann eine Geschwindigkeit von bis zu 230km/h fahren.
1 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Ein Zug des neuen ECx besteht aus einer Mehrsystemlok und 17 Wagen und kann eine Geschwindigkeit von bis zu 230km/h fahren.

Barrierefreiheit:Der ECx hat den Zustieg auf Bahnsteighöhe und breitere Türen als andere Züge.
2 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Der ECx hat den Zustieg auf Bahnsteighöhe und breitere Türen als andere Züge. Das soll den Ein- und Ausstieg der Fahrgäste erleichtern.

Sitzplätze im ECx: In der 2. Klasse stehen den Fahrgästen 485 Sitzplätze zur Verfügung.
3 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

In der 2. Klasse des ECx stehen den Fahrgästen 485 Sitzplätze zur Verfügung.

Bordbistro: Im ECx kann in einer hellen und offenen Athmosphäre gegessen werden.
4 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Das Bordbistro des neuen ECx ist hell und mit viel Freiraum eingerichtet.

Plätze für Rollstuhlfahrer: Die Tische in diesem Bereich des Zuges sind mit höhenverstellbaren Tischen ausgestattet.
5 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Der Zug bietet Platz für drei Rollstuhlfahrer und ist in diesem Bereich mit höhenverstellbaren Tischen ausgestattet.

Kleinkindbereich: Ungestörtes Spielen ist im neuen ECx kein Problem.
6 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Im Kleinkindbereich des ECx können Eltern ihre Kinder ungestört spielen lassen.

Fahrradbereich: Im ECx ist Platz für bis zu acht Fahrräder.
7 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Im Fahrradbereich des ECx haben bis zu acht Räder Platz.

Universaltoiletten: Auch mobilitätseingeschränkte Reisende können im neuen ECx alle Vorzüge genießen
8 von 8
Quelle: Computer-Animation / Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Universaltoiletten für mobilitätseingeschränkte Reisende, ausgestattet mit einem Wickeltisch, sind in jedem Zug vorhanden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website