• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Bahnreisen
  • Das sind die schönsten Zugstrecken fürs 9-Euro-Ticket


Das sind die schönsten Zugstrecken fürs 9-Euro-Ticket

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die RE2 von Cottbus nach Wismar: Neben Orten wie Lübbenau im Spreewald oder Wittenberge passiert der Zug auch die Hauptstadt Berlin.
1 von 8
Quelle: Nikada/getty-images-bilder

Die RE2 von Cottbus nach Wismar: Neben Orten wie Lübbenau im Spreewald oder Wittenberge passiert der Zug auch die Hauptstadt Berlin.

Hanse-Express Richtung Rostock: Entlang der Strecke locken Kleinode wie Boizenburg an der Elbe mit seinen vielen kleinen Brücken oder das hochherrschaftliche Schloss von Schwerin.
2 von 8
Quelle: hbbolten/getty-images-bilder

Hanse-Express Richtung Rostock: Entlang der Strecke locken Kleinode wie Boizenburg an der Elbe mit seinen vielen kleinen Brücken oder das hochherrschaftliche Schloss von Schwerin.

Von Dresden nach Bad Schandau: Die Gleise schmiegen sich an die Elbe, an beiden Ufern liegen hübsche Ortschaften und dahinter türmen sich die bizarren Felsen des Elbsandsteingebirges auf.
3 von 8
Quelle: Petroos/getty-images-bilder

Von Dresden nach Bad Schandau: Die Gleise schmiegen sich an die Elbe, an beiden Ufern liegen hübsche Ortschaften und dahinter türmen sich die bizarren Felsen des Elbsandsteingebirges auf.

Die Elstertalbahn ist die brückenreichste Bahnstrecke Europas: Besonders interessant ist der Blick auf die Elstertalbrücke, welche aus zwölf Millionen Ziegelsteinen gebaut wurde.
4 von 8
Quelle: Spotshop/imago-images-bilder

Die Elstertalbahn ist die brückenreichste Bahnstrecke Europas: Besonders interessant ist der Blick auf die Elstertalbrücke, welche aus zwölf Millionen Ziegelsteinen gebaut wurde.

Von Koblenz nach Trier: Es lohnt sich, in Bullay auszusteigen, um einen Abstecher auf der Moselweinbahn nach Traben-Trarbach zu machen.
5 von 8
Quelle: Mark22/getty-images-bilder

Von Koblenz nach Trier: Es lohnt sich, in Bullay auszusteigen, um einen Abstecher auf der Moselweinbahn nach Traben-Trarbach zu machen.

Mit dem Zug ins Allgäu: In der bayerischen Metropole zeichnen sich die Alpengipfel noch schemenhaft am Horizont ab, doch mit jedem zurückgelegten Kilometer dominieren sie mehr die Szenerie.
6 von 8
Quelle: JaCZhou/getty-images-bilder

Mit dem Zug ins Allgäu: In der bayerischen Metropole zeichnen sich die Alpengipfel noch schemenhaft am Horizont ab, doch mit jedem zurückgelegten Kilometer dominieren sie mehr die Szenerie.

Von der Baden-Metropole Karlsruhe an den Bodensee und wieder zurück: Das ist seit über 150 Jahren dank der Schwarzwaldbahn möglich.
7 von 8
Quelle: Robert Schneider/getty-images-bilder

Von der Baden-Metropole Karlsruhe an den Bodensee und wieder zurück: Das ist seit über 150 Jahren dank der Schwarzwaldbahn möglich.

Von Basel nach Ulm: Zwar muss man für diese Fahrt in Friedrichshafen umsteigen, doch dafür wird man mit dem Anblick des höchsten Kirchturms der Welt, dem Ulmer Münster, belohnt.
8 von 8
Quelle: chromorange/imago-images-bilder

Von Basel nach Ulm: Zwar muss man für diese Fahrt in Friedrichshafen umsteigen, doch dafür wird man mit dem Anblick des höchsten Kirchturms der Welt, dem Ulmer Münster, belohnt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website