t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Foto-Show Volvo P 1800 ES Schneewittchen-Sarg


Foto-Show Volvo P 1800 ES Schneewittchen-Sarg

Volvo P 1800 ES, der Schneewittchen-Sarg
1 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Das lang gestreckte Heck mit grazilem Chromschmuck und angedeuteten Heckflossen ist zweifellos die Schokoladenseite des Volvo P 1800 ES (Schneewittchen-Sarg).

Volvo P 1800 ES, der Schneewittchen-Sarg
2 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Mit sieben Rundinstrumenten und Holzdekor-Folie bietet das Cockpit des Volvo P 1800 ES auch was fürs Auge.

Der Volvo P 1800 ES als Shooting Brake. Seine großen Glasflächen brachten ihm den Spitznamen "Schneewittchensarg" ein.
3 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Der Volvo P 1800 ES als Shooting Brake. Seine großen Glasflächen brachten ihm den Spitznamen "Schneewittchensarg" ein.

Volvo P 1800 ES, der Schneewittchen-Sarg
4 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Unter der Haube des Volvo P 1800 ES sorgte ein zwei Liter großer Vierzylinder mit 124 PS für Vortrieb. Die Bezeichnung 1800 kommt von der Anfangsmotorisierung mit 1,8 Litern Hubraum (bis 1968 und nur im Coupé, der Schneewittchen-Sarg kam erst Ende 1971).

Volvo P 1800 ES, der Schneewittchen-Sarg
5 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Der Volvo P 1800 ES richtete sich an eine gehobene und solvente Kundschaft, wie dieses Foto beweist. Erdfarben waren in den 70er Jahren sehr beliebt.

Volvo P 1800 ES, der Schneewittchen-Sarg
6 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Die engen Ledersitze im Volvo P 1800 ES Schneewittchen-Sarg vermitteln sportliches Fahrgefühl.

Volvo P 1800 ES, der Schneewittchen-Sarg
7 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Platz für Gepäck gab es in dem Volvo P 1800 ES Schneewittchen-Sarg reichlich.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website