t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Die wichtigsten Premieren 2021


Die wichtigsten Premieren 2021

BMW iX: Nach dem i3 ist er das nächste reine E-SUV der Bayern.
1 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

BMW iX: Nach dem i3 ist er das nächste reine E-SUV der Bayern.

Skodas Enyaq: Er ist das erste reine E-Auto der VW-Tochter.
2 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Skodas Enyaq: Er ist das erste reine E-Auto der VW-Tochter.

Citroen Ami: Der Elektro-Zweisitzer misst nicht einmal zweieinhalb Meter.
3 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Citroen Ami: Der Elektro-Zweisitzer misst nicht einmal zweieinhalb Meter.

VW Nivus: Das SUV wurde in Brasilien entwickelt und kam in Wolfsburg so gut an, dass es auch in Europa angeboten wird.
4 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

VW Nivus: Das SUV wurde in Brasilien entwickelt und kam in Wolfsburg so gut an, dass es auch in Europa angeboten wird.

Dacia Spring: Er soll E-Mobilität zu kleinem Preis möglich machen.
5 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Dacia Spring: Er soll E-Mobilität zu kleinem Preis möglich machen.

Citroen C4: Er hat künftig ein komplett neues Design.
6 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Citroen C4: Er hat künftig ein komplett neues Design.

DS9: Er wird das neue Topmodell der Marke.
7 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

DS9: Er wird das neue Topmodell der Marke.

Hyundai Tucson: Das SUV muss sich unter anderem gegen den VW Tiguan behaupten.
8 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Hyundai Tucson: Das SUV muss sich unter anderem gegen den VW Tiguan behaupten.

Fiat 500: Der Kleinwagen fährt elektrisch.
9 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Fiat 500: Der Kleinwagen fährt elektrisch.

Jeep Gladiator: Der Geländewagen basiert auf dem berühmten Wrangler.
10 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Jeep Gladiator: Der Geländewagen basiert auf dem berühmten Wrangler.

Maserati MC20: Der 630 PS starke Sportwagen soll in weniger als 2,9 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.
11 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Maserati MC20: Der 630 PS starke Sportwagen soll in weniger als 2,9 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.

Ford Mustang Mach-E: Elektro-SUV statt Muscle Car.
12 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Ford Mustang Mach-E: Elektro-SUV statt Muscle Car.

Ferrari SF90: Der neue Supersportwagen wird zum Cabrio.
13 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Ferrari SF90: Der neue Supersportwagen wird zum Cabrio.

Suzuki Swace: Er basiert auf dem Toyota Corolla.
14 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Suzuki Swace: Er basiert auf dem Toyota Corolla.

Renaults Kangoo: Neuauflage des Hochdach-Klassikers.
15 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Renaults Kangoo: Neuauflage des Hochdach-Klassikers.

Renault Arkana: Das Crossover-Coupé startet im Frühjahr.
16 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Renault Arkana: Das Crossover-Coupé startet im Frühjahr.

Opel Mokka: 2021 kommt die zweite Generation.
17 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Opel Mokka: 2021 kommt die zweite Generation.

Nissan Ariya: Das E-Auto soll eine Reichweite von 500 km haben.
18 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Nissan Ariya: Das E-Auto soll eine Reichweite von 500 km haben.

Corvette: Die neue Generation kostet in Deutschland ab rund 100.000 Euro.
19 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Corvette: Die neue Generation kostet in Deutschland ab rund 100.000 Euro.

Toyota Highlander: Der große Geländewagen kommt erstmals nach Europa.
20 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Toyota Highlander: Der große Geländewagen kommt erstmals nach Europa.

Dacia Sandero: Er bleibt das billigste Auto Deutschlands
21 von 21
Quelle: Hersteller-bilder

Dacia Sandero: Er bleibt das billigste Auto Deutschlands


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website