Sie sind hier: Home > Politik >

Ausland

...

Foto-Serie: Der Bosnien-Krieg

zurück zum Artikel
Bild 1 von 10
6. April 1992: Jugoslawien löst sich nach und nach auf. In Bosnien und Herzegowina geraten die Ethnien aneinander: Während viele Serben in der jugoslawischen Föderation verbleiben wollen, möchten viele Bosniaken einen eigenen unabhängigen Staat. Der Konflikt eskaliert mit der Belagerung Sarajevos. Serbische Scharfschützen feuern von den umliegenden Bergen auf die Menschen in der Stadt. (Quelle: AFP)

6. April 1992: Jugoslawien löst sich nach und nach auf. In Bosnien und Herzegowina geraten die Ethnien aneinander: Während viele Serben in der jugoslawischen Föderation verbleiben wollen, möchten viele Bosniaken einen eigenen unabhängigen Staat. Der Konflikt eskaliert mit der Belagerung Sarajevos. Serbische Scharfschützen feuern von den umliegenden Bergen auf die Menschen in der Stadt.

Anzeige

6. April 1992: Jugoslawien löst sich nach und nach auf. In Bosnien und Herzegowina geraten die Ethnien aneinander: Während viele Serben in der jugoslawischen Föderation verbleiben wollen, möchten viele Bosniaken einen eigenen unabhängigen Staat. Der Konflikt eskaliert mit der Belagerung Sarajevos. Serbische Scharfschützen feuern von den umliegenden Bergen auf die Menschen in der Stadt.




shopping-portal