Sie sind hier: Home > Politik >

Ausland

...

Foto-Serie: Der Bosnien-Krieg

zurück zum Artikel
Bild 7 von 10
Der Konflikt weitet sich immer weiter aus. 1995 kommt es in der UN-Schutzzone Srebrenica zu einem Massaker, das heute als das schwerste in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gilt. Bosnisch-serbische Milizen marschieren in die Stadt ein und entführen unter den Augen niederländischer Blauhelmsoldaten 8000 muslimische Männer und Jungen. Von ihnen überlebt nur ein knappes Dutzend. (Quelle: AFP)

Der Konflikt weitet sich immer weiter aus. 1995 kommt es in der UN-Schutzzone Srebrenica zu einem Massaker, das heute als das schwerste in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gilt. Bosnisch-serbische Milizen marschieren in die Stadt ein und entführen unter den Augen niederländischer Blauhelmsoldaten 8000 muslimische Männer und Jungen. Von ihnen überlebt nur ein knappes Dutzend.

Anzeige

Der Konflikt weitet sich immer weiter aus. 1995 kommt es in der UN-Schutzzone Srebrenica zu einem Massaker, das heute als das schwerste in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gilt. Bosnisch-serbische Milizen marschieren in die Stadt ein und entführen unter den Augen niederländischer Blauhelmsoldaten 8000 muslimische Männer und Jungen. Von ihnen überlebt nur ein knappes Dutzend.




shopping-portal