Sie sind hier: Home > Politik >

Ausland

...

Internationale Politik und die Corona-Krise

zurück zum Artikel
Bild 5 von 6
Jair Bolsonaro: Der brasilianische Präsident bezeichnete die vom Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 auf Twitter als "kleine Grippe".  (Quelle: imago images/Agencia EFE)
Agencia EFE

Jair Bolsonaro: Der brasilianische Präsident bezeichnete die vom Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 auf Twitter als "kleine Grippe". Entgegen der Empfehlungen des Gesundheitsministeriums zeigt sich Bolsonaro auf einer Demonstration vor seinem Palast, schüttelte noch Hände. Einer Umfrage zufolge bewerten 33 Prozent der Bevölkerung sein Agieren in der Corona-Krise als schlecht oder sehr schlecht. Gouverneure, der Gesundheitsminister sowie die von Bolsonaro verachtete Presse befinden sich derweil in einem Umfragehoch. 

Anzeige

Jair Bolsonaro: Der brasilianische Präsident bezeichnete die vom Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 auf Twitter als "kleine Grippe". Entgegen der Empfehlungen des Gesundheitsministeriums zeigt sich Bolsonaro auf einer Demonstration vor seinem Palast, schüttelte noch Hände. Einer Umfrage zufolge bewerten 33 Prozent der Bevölkerung sein Agieren in der Corona-Krise als schlecht oder sehr schlecht. Gouverneure, der Gesundheitsminister sowie die von Bolsonaro verachtete Presse befinden sich derweil in einem Umfragehoch. 




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: