Sie sind hier: Home > Politik >

Ausland

...

Umgang mit Coronavirus: Diese Staatsoberhäupter verharmlosen das Virus

zurück zum Artikel
Bild 3 von 6
Weißrussland: Was Aljaksandr Lukaschenka nicht sehen kann, gibt es nicht: Der weißrussische Präsident fiel in einem TV-Interview in kompletter Eishockey-Montur nicht nur durch mangelnde Biologie-Kenntnisse auf, sondern auch mit absurden ärztlichen Ratschlägen: Er empfahl Vodka gegen Corona. Heute hat das Land 50.000 Infizierte, aber nur wenig Tote – doch wirklich getestet wird in Weißrussland nicht. (Quelle: imago images/ITAR-TASS)
ITAR-TASS

Weißrussland: Was Aljaksandr Lukaschenka nicht sehen kann, gibt es nicht: Der weißrussische Präsident fiel in einem TV-Interview in kompletter Eishockey-Montur nicht nur durch mangelnde Biologie-Kenntnisse auf, sondern auch mit absurden ärztlichen Ratschlägen: Er empfahl Vodka gegen Corona. Heute hat das Land 50.000 Infizierte, aber nur wenig Tote – doch wirklich getestet wird in Weißrussland nicht.


Anzeige

Weißrussland: Was Aljaksandr Lukaschenka nicht sehen kann, gibt es nicht: Der weißrussische Präsident fiel in einem TV-Interview in kompletter Eishockey-Montur nicht nur durch mangelnde Biologie-Kenntnisse auf, sondern auch mit absurden ärztlichen Ratschlägen: Er empfahl Vodka gegen Corona. Heute hat das Land 50.000 Infizierte, aber nur wenig Tote – doch wirklich getestet wird in Weißrussland nicht.





shopping-portal