• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Diese Spitzenpolitiker hatten das Coronavirus


Diese Spitzenpolitiker hatten das Coronavirus

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Emmanuel Macron: Frankreichs PrÀsident hatte Symptome, wie Husten und Fieber.
1 von 17
Quelle: IP3press/imago-images-bilder

Emmanuel Macron: Frankreichs PrÀsident hatte Symptome, wie Husten und Fieber.

Jair Bolsonaro: Der brasilianische Regierungschef verharmlost das Virus immer noch. Am 7. Juli 2020 war bekannt geworden, dass der 65-JĂ€hrige an Covid-19 erkrankt war.
2 von 17
Quelle: imago images / Agencia EFE

Jair Bolsonaro: Der brasilianische Regierungschef verharmlost das Virus immer noch. Am 7. Juli 2020 war bekannt geworden, dass der 65-JĂ€hrige an Covid-19 erkrankt war.

Jens Spahn: Der Bundesgesundheitsminister hat sich mit Covid-19 infiziert. Nun lassen sich alle Kollegen testen, die mit ihm in Kontakt standen.
3 von 17
Quelle: Christian Thiel/imago-images-bilder

Jens Spahn: Der Bundesgesundheitsminister hat sich im Oktober mit Covid-19 infiziert. Nun lassen sich alle Kollegen testen, die mit ihm in Kontakt standen.

Er verspottete den Mund-Nasen-Schutz und nahm das von ihm so gern als "China-Virus" betitelte SARS-CoV-2 lange nicht ernst. Am 2. Oktober twitterte er: "ich wurde positiv auf Covid-19 getestet."
4 von 17
Quelle: imago images / ZUMA Wire

Er verspottete den Mund-Nasen-Schutz und nahm das von ihm so gern als "China-Virus" betitelte SARS-CoV-2 lange nicht ernst. Am 2. Oktober twitterte er: "Ich wurde positiv auf Covid-19 getestet."

Boris Johnson hatte die Corona-Pandemie anfangs auf die leichte Schulter genommen. Anfang April infizierte sich Johnson und musste auf der Intensivstation behandelt werden.
5 von 17
Quelle: imago images / VXPictures.com

Boris Johnson hatte die Corona-Pandemie anfangs auf die leichte Schulter genommen. Anfang April infizierte sich Johnson und musste auf der Intensivstation behandelt werden.

Spaniens Vize-MinisterprĂ€sidentin Carmen Calvo wurde Ende MĂ€rz positiv auf das Coronavirus getestet und ins Krankenhaus eingeliefert. In der spanischen Regierung hatten sich auch die Gleichstellungsministerin Irene Montero und die Ministerin fĂŒr Territorialpolitik, Carolina Darias, mit Covid-19 infiziert.
6 von 17
Quelle: imago images / Agencia EFE

Spaniens Vize-MinisterprĂ€sidentin Carmen Calvo wurde Ende MĂ€rz positiv auf das Coronavirus getestet und ins Krankenhaus eingeliefert. In der spanischen Regierung hatten sich auch die Gleichstellungsministerin Irene Montero und die Ministerin fĂŒr Territorialpolitik, Carolina Darias, mit Covid-19 infiziert.

Friedrich Merz wurde Mitte MĂ€rz positiv auf Corona getestet.
7 von 17
Quelle: /imago-images-bilder

Friedrich Merz wurde Mitte MĂ€rz positiv auf Corona getestet.

Cem Özdemir begab sich bereits vor seinem Testergebnis freiwillig in QuarantĂ€ne. Am 18. MĂ€rz fiel sein Corona-Test dann positiv aus.
8 von 17
Quelle: /imago-images-bilder

Cem Özdemir begab sich bereits vor seinem Testergebnis freiwillig in QuarantĂ€ne. Am 18. MĂ€rz fiel sein Corona-Test dann positiv aus.

Australiens Innenminister Peter Dutton verkĂŒndete am 13. MĂ€rz 2020, mit Corona infiziert zu sein.
9 von 17
Quelle: /imago-images-bilder

Australiens Innenminister Peter Dutton verkĂŒndete am 13. MĂ€rz 2020, mit Corona infiziert zu sein.

Sophie Trudeau infizierte sich Anfang MÀrz mit dem Coronavirus. Ihr Ehemann, der kanadische MinisterprÀsident Justin Trudeau, begab sich daraufhin in QuarantÀne, blieb jedoch von einer Ansteckung verschont.
10 von 17
Quelle: imago images / POP-EYE

Sophie Trudeau infizierte sich Anfang MÀrz mit dem Coronavirus. Ihr Ehemann, der kanadische MinisterprÀsident Justin Trudeau, begab sich daraufhin in QuarantÀne, blieb jedoch von einer Ansteckung verschont.

Der republikanische US-Senator Rand Paul hatte sich am 16. MÀrz testen lassen. Obwohl der Test positiv ausfiel, nahm er noch an Sitzungen teil und trainierte im Fitnessstudio. Mehrere Kontaktpersonen mussten daraufhin in QuarantÀne.
11 von 17
Quelle: imago images / MediaPunch

Der republikanische US-Senator Rand Paul hatte sich am 16. MÀrz testen lassen. Obwohl der Test positiv ausfiel, nahm er noch an Sitzungen teil und trainierte im Fitnessstudio. Mehrere Kontaktpersonen mussten daraufhin in QuarantÀne.

Irans stellvertretender Gesundheitsminister Iraj Harirchi gehörte zu den ersten Politikern, die positiv auf Corona getestet wurden. Am 25. Februar wurde seine Infektion bekannt. Kurz zuvor hatte er das Virus noch kleingeredet.
12 von 17
Quelle: imago images / ZUMA Wire

Irans stellvertretender Gesundheitsminister Iraj Harirchi gehörte zu den ersten Politikern, die positiv auf Corona getestet wurden. Am 25. Februar wurde seine Infektion bekannt. Kurz zuvor hatte er das Virus noch kleingeredet.

Der französische Politiker und Brexit-Chefverhandler Michel Barnier machte seine Covid-19-Erkrankung im MÀrz öffentlich.
13 von 17
Quelle: imago images / PanoramiC

Der französische Politiker und Brexit-Chefverhandler Michel Barnier machte seine Covid-19-Erkrankung im MÀrz öffentlich.

Nach Bolsonaro und Áñez war Juan Orlando Hernandez Cuban das dritte Staatsoberhaupt Lateinamerikas, das sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Der Regierungschef von Honduras war am 17. Juni positiv getestet worden und verbrachte gut zwei Wochen in einem Krankenhaus.
14 von 17
Quelle: imago images / Agencia EFE

Nach Bolsonaro und Áñez war Juan Orlando Hernandez Cuban das dritte Staatsoberhaupt Lateinamerikas, das sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Der Regierungschef von Honduras war am 17. Juni positiv getestet worden und verbrachte gut zwei Wochen in einem Krankenhaus.

Die bolivianische InterimsprĂ€sidentin Jeanine Áñez hatte am 9. Juli bekanntgegeben, mit Corona infiziert zu sein. Auch der Wirtschaftsminister des sĂŒdamerikanischen Landes hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt – als bereits vierter Minister des Andenstaates in nur einem Monat. Gesundheitsministerin Eidy Roca und die SenatsprĂ€sidentin Eva Copa waren darunter.
15 von 17
Quelle: Gaston Brito Miserocchi/Getty Images

Die bolivianische InterimsprĂ€sidentin Jeanine Áñez hatte am 9. Juli bekanntgegeben, mit Corona infiziert zu sein. Auch der Wirtschaftsminister des sĂŒdamerikanischen Landes hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt – als bereits vierter Minister des Andenstaates in nur einem Monat. Gesundheitsministerin Eidy Roca und die SenatsprĂ€sidentin Eva Copa waren darunter.

Auch in Venezuela steckten sich mehrere fĂŒhrende Politiker mit Corona an. Darunter der Vorsitzende der Verfassungsgebenden Versammlung, Diosdado Cabello (im Bild), und Ölminister Tareck El Aissami. Cabellos positiver Test wurde am 10. Juli bekannt.
16 von 17
Quelle: imago images / Agencia EFE

Auch in Venezuela steckten sich mehrere fĂŒhrende Politiker mit Corona an. Darunter der Vorsitzende der Verfassungsgebenden Versammlung, Diosdado Cabello (im Bild), und Ölminister Tareck El Aissami. Cabellos positiver Test wurde am 10. Juli bekannt.

Baschar al-Assad: Syriens PrÀsident und seine Frau Asma sind Anfang MÀrz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beiden gehe es gesundheitlich gut, teilte das syrische PrÀsidialamt mit.
17 von 17
Quelle: ITAR-TASS/imago-images-bilder

Baschar al-Assad: Syriens PrÀsident und seine Frau Asma sind Anfang MÀrz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beiden gehe es gesundheitlich gut, teilte das syrische PrÀsidialamt mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website