Sie sind hier: Home > Politik >

Deutschland

...

Steinmeier – wichtige Worte, wichtige Momente

zurück zum Artikel
Bild 7 von 17
20. Dezember 2016: Am Tag nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt schreibt Steinmeier (damals noch Außenminister) folgende Worte in das Kondolenzbuch in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche: "Erschüttert über das, was Menschen Menschen antun, trauern wir mit den Angehörigen der Toten und beten für vollständige Genesung der Verletzten." (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)
Sean Gallup/Getty Images

20. Dezember 2016: Am Tag nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt schreibt Steinmeier (damals noch Außenminister) folgende Worte in das Kondolenzbuch in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche: "Erschüttert über das, was Menschen Menschen antun, trauern wir mit den Angehörigen der Toten und beten für vollständige Genesung der Verletzten."

Anzeige

20. Dezember 2016: Am Tag nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt schreibt Steinmeier (damals noch Außenminister) folgende Worte in das Kondolenzbuch in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche: "Erschüttert über das, was Menschen Menschen antun, trauern wir mit den Angehörigen der Toten und beten für vollständige Genesung der Verletzten."




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: