Sie sind hier: Home > Politik >

Deutschland

...

Norbert Röttgen: Von "Muttis Klügstem" tiefen Fall

zurück zum Artikel
Bild 2 von 10
Sein ganzes Leben hat Norbert Röttgen in seiner Heimat dem Rhein-Sieg-Kreis verbracht. 1984 legte er dort sein Abitur ab. In Bonn studierte er von 1984 bis 1989 Rechtswissenschaften. Im Jahr 2001 folgte die Promotion – eine Qualifikation, die ihm unter anderem den spöttischen Namen "Muttis Klügster" einbrachte.  (Quelle: imago images/photothek)
photothek

Sein ganzes Leben hat Norbert Röttgen in seiner Heimat dem Rhein-Sieg-Kreis verbracht. 1984 legte er dort sein Abitur ab. In Bonn studierte er von 1984 bis 1989 Rechtswissenschaften. Im Jahr 2001 folgte die Promotion – eine Qualifikation, die ihm unter anderem den spöttischen Namen "Muttis Klügster" einbrachte.

Anzeige

Sein ganzes Leben hat Norbert Röttgen in seiner Heimat dem Rhein-Sieg-Kreis verbracht. 1984 legte er dort sein Abitur ab. In Bonn studierte er von 1984 bis 1989 Rechtswissenschaften. Im Jahr 2001 folgte die Promotion – eine Qualifikation, die ihm unter anderem den spöttischen Namen "Muttis Klügster" einbrachte.




shopping-portal