Sie sind hier: Home > Politik >

CDU-Machtkampf

...

Norbert Röttgen: Von "Muttis Klügstem" tiefen Fall

zurück zum Artikel
Bild 9 von 10
Doch Norbert Röttgen gab nicht auf. Bereits kurz nach seiner Niederlage wurde er stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestags. Im Januar 2014 übernahm er den dortigen Vorsitz. Als Außenpolitiker hat er sich so einen Namen gemacht. (Quelle: imago images/Charles Yunck)
Charles Yunck

Doch Norbert Röttgen gab nicht auf. Bereits kurz nach seiner Niederlage wurde er stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestags. Im Januar 2014 übernahm er den dortigen Vorsitz. Als Außenpolitiker hat er sich so einen Namen gemacht.

Anzeige

Doch Norbert Röttgen gab nicht auf. Bereits kurz nach seiner Niederlage wurde er stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestags. Im Januar 2014 übernahm er den dortigen Vorsitz. Als Außenpolitiker hat er sich so einen Namen gemacht.




shopping-portal