Sie sind hier: Home >

Panorama

...

Foto-Serie: Das Wunder der Anden

zurück zum Artikel
Bild 5 von 9
Nach zehn Tagen war die Suche nach Überlebenden eingestellt worden. Die Gruppe hielt es in 4000 Metern Höhe, bei 30 Grad Minus, mit wenig Nahrungsmitteln und nur mit einem Rumpfwrack als Schutz vor Schnee und Wind aus. (Quelle: dapd)

Nach zehn Tagen war die Suche nach Überlebenden eingestellt worden. Die Gruppe hielt es in 4000 Metern Höhe, bei 30 Grad Minus, mit wenig Nahrungsmitteln und nur mit einem Rumpfwrack als Schutz vor Schnee und Wind aus.

Nach zehn Tagen war die Suche nach Überlebenden eingestellt worden. Die Gruppe hielt es in 4000 Metern Höhe, bei 30 Grad Minus, mit wenig Nahrungsmitteln und nur mit einem Rumpfwrack als Schutz vor Schnee und Wind aus.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: