Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland – Bilder des Sturms


Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland – Bilder des Sturms

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
In Chemnitz krachte ein Baum direkt auf einen Wagen und zerstörte die Heckscheibe. Die Besitzerin war nicht im Auto und kam mit dem Schrecken davon.
1 von 23
Quelle: Bernd März/imago-images-bilder

In Chemnitz krachte ein Baum direkt auf einen Wagen und zerstörte die Heckscheibe. Die Besitzerin war nicht im Auto und kam mit dem Schrecken davon.

Nachdem ein Baum auf ein vorbeifahrendes Auto gestürzt war sichern Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle in Eppstein, Hessen, ab. Der Fahrer musste von den Einsatzkräften aus dem völlig zerstörten Auto geborgen werden.
2 von 23
Quelle: Wiesbaden 112.De/Michael Ehresma/dpa-bilder

Nachdem ein Baum auf ein vorbeifahrendes Auto gestürzt war sichern Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle in Eppstein, Hessen, ab. Der Fahrer musste von den Einsatzkräften aus dem völlig zerstörten Auto geborgen werden.

Ein umgestürzter Baum liegt im Hamburger Stadtteil Blankenese auf einem Auto und vor einem stark beschädigten Wohnhaus. Sturmtief "Sabine" hat für zahlreiche Schäden im Norden gesorgt.
3 von 23
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa-bilder

Ein umgestürzter Baum liegt im Hamburger Stadtteil Blankenese auf einem Auto und vor einem stark beschädigten Wohnhaus. Sturmtief "Sabine" hat für zahlreiche Schäden im Norden gesorgt.

Ein Feuerwehrmann sichert ein Dach, das während des Sturmtiefs "Sabine" in Sonthofen, Bayern, beschädigt wurde.
4 von 23
Quelle: Benjamin Liss/dpa-bilder

Ein Feuerwehrmann sichert ein Dach, das während des Sturmtiefs "Sabine" in Sonthofen, Bayern, beschädigt wurde.

In Hannover ist ein Baum auf mehrere Autos gestürzt.
5 von 23
Quelle: localpic/imago-images-bilder

In Hannover ist ein Baum auf mehrere Autos gestürzt.

Das vom Sturm aufgepeitschte Wasser des Hopfensees trifft auf die Uferpromenade im bayerischen Füssen.
6 von 23
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-bilder

Das vom Sturm aufgepeitschte Wasser des Hopfensees trifft auf die Uferpromenade im bayerischen Füssen.

Auch in Nürnberg hat "Sabine" ihr Unwesen getrieben. Absperrgitter fliegen durch die Straßen.
7 von 23
Quelle: Daniel Karmann/dpa-bilder

Auch in Nürnberg hat "Sabine" ihr Unwesen getrieben. Absperrgitter fliegen durch die Straßen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen im bayerischen Pullach, einen durch das Sturmtief umgestürzten Baum von einer Straße zu entfernen.
8 von 23
Quelle: Matthias Balk/dpa-bilder

Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen im bayerischen Pullach, einen durch das Sturmtief umgestürzten Baum von einer Straße zu entfernen.

Nittendorf: Ein umgestürzter LKW liegt auf der Autobahn 3 zwischen Laaber und Nittendorf. Der LKW wurde von einer Windböe erfasst.
9 von 23
Quelle: Alexander Auer/dpa-bilder

Nittendorf: Ein umgestürzter LKW liegt auf der Autobahn 3 zwischen Laaber und Nittendorf. Der LKW wurde von einer Windböe erfasst.

Stuttgart: Der Schirm eines Restaurants wird während Sturmtief "Sabine" von einem Mitarbeiter zusammen gepackt, nachdem dieser kaputt gegangen ist.
10 von 23
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa-bilder

Stuttgart: Der Schirm eines Restaurants wird während Sturmtief "Sabine" von einem Mitarbeiter zusammen gepackt, nachdem dieser kaputt gegangen ist.

Hildesheim: Mitarbeiter der Autobahnmeisterei entfernen beim Sturmtief "Sabine" umgestürzte Bäume auf der Autobahn A7 zwischen Hildesheim und dem Dreieck Salzgitter. Die Autobahn im Landkreis Hildesheim war seit den Abend wegen Sturmschäden gesperrt.
11 von 23
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa-bilder

Hildesheim: Mitarbeiter der Autobahnmeisterei entfernen beim Sturmtief "Sabine" umgestürzte Bäume auf der Autobahn A7 zwischen Hildesheim und dem Dreieck Salzgitter. Die Autobahn im Landkreis Hildesheim war seit den Abend wegen Sturmschäden gesperrt.

Das Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland. Bereits am Sonntagnachmittag traf der Sturm auf die Nordseeküste. In Dagebüll spritzt das Wasser meterhoch auf die Mole des Fähranlegers.
12 von 23
Quelle: dpa-bilder

Das Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland. Bereits am Sonntagnachmittag traf der Sturm auf die Nordseeküste. In Dagebüll spritzt das Wasser meterhoch auf die Mole des Fähranlegers.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt früh vor umkippenden Bäumen und herumfliegenden Gegenständen.
13 von 23
Quelle: dpa-bilder

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt früh vor umkippenden Bäumen und herumfliegenden Gegenständen.

Der Sturm zog weiter in Richtung Süden. Wegen umgestürzter Bäume wurde die Autobahn 45 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Kreuz Hagen und der Anschlussstelle Hagen-Süd voll gesperrt.
14 von 23
Quelle: dpa-bilder

Der Sturm zog weiter in Richtung Süden. Wegen umgestürzter Bäume wurde die Autobahn 45 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Kreuz Hagen und der Anschlussstelle Hagen-Süd voll gesperrt.

Auch die Deutsche Bahn reagiert. Zunächst wird der Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen gestoppt,.....
15 von 23
Quelle: dpa-bilder

Auch die Deutsche Bahn reagiert. Zunächst wird der Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen gestoppt,.....

..., dann kündigt die Bahn an, den Fernverkehr komplett einzustellen.
16 von 23
Quelle: dpa-bilder

..., dann kündigt die Bahn an, den Fernverkehr komplett einzustellen.

Hamburg wird bereits am späten Sonntagabend hart von "Sabine" getroffen. Im Treppenviertel stürzt ein Baum auf ein Wohnhaus.
17 von 23
Quelle: dpa-bilder

Hamburg wird bereits am späten Sonntagabend hart von "Sabine" getroffen. Im Treppenviertel stürzt ein Baum auf ein Wohnhaus.

In Pinneberg droht ein Baukran wegen des Sturmes umzustürzen: Sicherheitskräfte müssen die Bewohner mehrerer Gebäude wachklingeln und evakuieren.
18 von 23
Quelle: dpa-bilder

In Pinneberg droht ein Baukran wegen des Sturmes umzustürzen: Sicherheitskräfte müssen die Bewohner mehrerer Gebäude wachklingeln und evakuieren.

In den Bahnhöfen der Bundesrepublik stranden in der Nacht immer mehr Reisende.
19 von 23
Quelle: dpa-bilder

In den Bahnhöfen der Bundesrepublik stranden in der Nacht immer mehr Reisende.

Ehrenamtliche Mitarbeiter eines Rettungsdienstes verteilen in Hannover Suppe an gestrandete Reisende.
20 von 23
Quelle: dpa-bilder

Ehrenamtliche Mitarbeiter eines Rettungsdienstes verteilen in Hannover Suppe an gestrandete Reisende.

Die Bahn rechnet noch am Montag mit zahlreichen Zugausfällen und warnt vor allem Pendler vor Komplikationen.
21 von 23
Quelle: dpa-bilder

Die Bahn rechnet noch am Montag mit zahlreichen Zugausfällen und warnt vor allem Pendler vor Komplikationen.

In der Nacht zieht der Sturm vom Nordwesten in Richtung Südwesten. In Bochum fällt ein Baum auf ein Auto.
22 von 23
Quelle: dpa-bilder

In der Nacht zieht der Sturm vom Nordwesten in Richtung Südwesten. In Bochum fällt ein Baum auf ein Auto.

Und auch in Schönwalde (Brandenburg) stürzen am frühen Montagmorgen Bäume um.
23 von 23
Quelle: dpa-bilder

Und auch in Schönwalde (Brandenburg) stürzen am frühen Montagmorgen Bäume um.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website